Online-Fernsehen
YouTube plant Streaming-Abo für TV-Programme

TV-Programme auf YouTube, © fotogestoeber – Fotolia

YouTube verhandelt derzeit mit mehreren großen TV-Sendern in den USA, deren Programme die Videoplattform im Rahmen eines kostenpflichtigen Streaming-Dienstes zeigen will. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Quellen aus dem Unternehmensumfeld. Zu den Gesprächspartnern sollen NBC Universal, Viacom, 21st Century Fox und die CBS gehören, Rechte sind bisher aber noch nicht vergeben worden.

Wie es heißt, diskutiert man bei YouTube darüber, Senderpakete anbzubieten, darunter ein „Skinny Bundle“ genanntes Grundpaket und eine Reihe von thematisch spezialisierten Paketen, etwa für Comedy- oder Kindersendungen. Das Angebot soll bereits im kommenden Jahr an den Start gehen. (Quelle: Bloomberg/db)