Sichere E-Mail
Die Volksverschlüsselung für Windows ist da

Volksverschlüsselung, © Pixel – Fotolia

Volksverschlüsselung nennen die Deutsche Telekom und das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT ihr Projekt, mit dem sie das Signieren und Verschlüsseln von E-Mails auch für technische Laien handhabbar machen wollen. Die Software führt den Nutzer durch die Einrichtung seines gewohnten E-Mail-Clients. Den kann der Nutzer von da an für den Versand und Empfang verschlüsselter und/oder signierter Nachrichten nutzen.

Derzeit arbeitet die Software mit Microsoft Outlook und Mozilla Thunderbird unter Windows zusammen. Die Software nutzt bislang ausschließlich den S/MIME-Standard, OpenPGP soll folgen. Identifizieren kann sich der Nutzer zur Erstellung seiner Zertifikate per Telekom Log-in oder mithilfe des elektronischen Personalausweises. (Quelle: Fraunhofer SIT/db)