Multilingual Composer
Facebook testet automatische Übersetzung

Facebook-Übersetzung, © Andreas Wolf – Fotolia

Facebook-Nutzer sollen ihre Beiträge künftig automatisiert in eine oder mehrere von insgesamt 44 Sprachen übersetzen lassen können. Das berichtet das Online-Magazin Wired in einem aktuellen Beitrag. Aktuell soll einer begrenzten Teilnehmerzahl dazu ein „multilingual composer“ zur Verfügung stehen, ein Editor, der eingegebenen Text automatisch übersetzt, dem Nutzer aber auch erlaubt, die Übersetzung zu bearbeiten.

Anzeige

Während die Mehrzahl der automatischen Übersetzungen bisher noch auf traditionellen – und damit fehleranfälligen – statistischen Modellen basiert, sollen künftig verstärkt neuronale Netze zum Einsatz kommen. Wie es in dem Bericht heißt, sollen damit bei der Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche bereits sichtbare Fortschritte erzielt worden sein. (Quelle: Wired/db)