Manufacturing Execution System
Check­listen­funktion sorgt für fehler­freie Fertigung

© Guardus Solutions AG

Die zunehmende Dynamisie­rung des Shop­floor-Alltags in der Fertigung macht eine Unter­stützung durch fähige Soft­ware er­forder­lich. Die Ulmer Guardus Solutions AG hat darum ihr Manu­facturing Execution System um eine neue Smart Function zur Check­listen­erfassung erweitert.

Anzeige

Die neue Funktion ergänzt die Möglichkeiten von Guardus MES zur multiplen Qualitäts- und Produktionsdatenerfassung um eine weitere Variante. Das Konzept: Anstatt vordefinierten Arbeitsgängen zu folgen, ist der Anwender zudem in der Lage, Prüfschritte individuell und vor allem mobil abzuarbeiten – etwa auf einem Tablet –, und deren Ergebnisse innerhalb einer Checkliste abzuhaken. Wie bei einem Klemmbrett werden die einzelnen Punkte in einer intuitiven Arbeitsmaske auf einem mobilen Endgerät dargestellt und via Touchfunktion abgearbeitet. Zusätzlich hinterlegte Online-Dokumente und Zeichnungen informieren über spezielle Handlungsanweisungen und Scan-Optionen erleichtern das Erfassen der Produkt-ID. Im Anschluss klickt der Anwender den entsprechenden Status in Checkboxen an, schließt bzw. bricht den Prüfvorgang ab und meldet das Ergebnis an die umgebende IT. (Quelle: CyberPress/red)