Mobile Business
Freilicht-Note­books haben die bes­seren Displays

© Extra Computer GmbH

Eine neue Reihe von Note­books für den mobilen Ein­satz im Ge­schäfts­alltag hat der süd­deutsche BTO-Her­steller Extra Computer ge­startet: Exone go+. Alle Modelle dieser Reihe haben ent­spiegel­te IPS-Dis­plays in Full HD, die auch bei schrägen Blick­winkeln und wechseln­den Licht­verhältnis­sen gut zu lesen sind.

Anzeige

WLAN, Bluetooth, Webcam und Lautsprecher sind integriert; SSDs sorgen für schnelle Start- und Zugriffszeiten. Das Einsteigermodell Exone go+ Business S 1530 ist ein leichtes, kompaktes 15-Zoll-Notebook mit Intel-Pentium-N3710-Prozessor und Intel HD Graphics. Am anderen Ende der Skala liegt die 17-Zoll-Variante Exone go+ Business 1730. Die Variante für 559 Euro sieht einen Core-i3-5005U-Prozessor und 4 GByte DDR3-Arbeitsspeicher vor, das Upgrade mit i5-6200U-CPU und 8 GByte RAM kostet 669 Euro. Die SSD bietet jeweils 256 GByte Speicher. (Quelle: CyberPress/red)