Managed Service
BT Compute for SAP läuft auf T-Systems-Servern in Deutschland

© Deutsche Telekom AG

Business-Kunden von British Tele­communications bekommen künftig Lösungen für Dynamic Services for SAP aus der Cloud von T‑Systems. Eine ent­sprechende ver­trag­liche Verein­barung haben BT und die Tele­kom kürz­lich bekannt gegeben. Mit dem neuen Service BT Compute for SAP stehen BT-Geschäfts­kunden zum Beispiel SAP-Geschäfts­anwendungen und SAP HANA as a Service zur Verfügung.

BT Compute for SAP ist ein PaaS-Angebot (Platform as a Service), das als Managed Service bereitgestellt wird. Der Zugriff auf die in den T-Systems-Rechenzentren gehosteten SAP-Services erfolgt über BT Cloud Connect auf Basis des BT-Netzwerks, das in nahezu 200 Ländern und Regionen verfügbar ist. Über Cloud Connect lassen sich bereits Cloud-Services von Anbietern wie Microsoft, Amazon und Salesforce sowie das BT-eigene Cloud-Angebot beziehen. BT Compute for SAP wird Anfang 2017 in Großbritannien und auf dem europäischen Festland zur Verfügung stehen.