Forschung und Anwendung
Graphen in der Sohle er­gibt grif­fige Sportschuhe

© inov-8

Dem eng­lischen Lauf­schuh­hersteller inov-8 ist es in Zu­sam­men­arbeit mit der Uni­ver­si­tät Man­chester erst­mals ge­lun­gen, den High­tech-Werk­stoff Graphen in den Soh­len von Lauf- und Trai­nings­schuhen zu verarbeiten.

Langläufer und Fitness-Athleten, die ihren Sport ernsthaft betreiben, brauchen griffige Sohlen, auf einem nassen Trail ebenso wie in der Halle, wenn Schweiß auf den Boden gerät. Bisher hat man für Sportschuhe weichen Gummi verwendet, doch der nutzt sich sehr schnell ab. Der neue Gummi, den inov-8 mit dem National Graphene Institute an der Universität Manchester entwickelt hat, soll erheblich robuster, abriebfester und zugleich flexibler sein.

Das nur atomdünne Graphen ist 200-mal zugfester als Stahl, dabei außergewöhnlich flexibel, biege- und torsionsfest. Für die G-Serie, die noch 2018 auf den Markt kommen soll, verspricht der Hersteller daher eine bislang unerreichte Kombination aus Grip, Flex und Langlebigkeit. „2018 will be the year of the world’s toughest grip“, sagt Produkt- und Marketing-Direktor Michael Price.