Steckverbinder
ODU er­wei­tert seine Blue-Line um ein Hoch­strommodul

Mit seinen ODU-Mac-Reihen (Silver, White, Blue) be­dient der Mühl­dorfer Stecker­spezialist be­reits eine Viel­zahl von An­wen­dun­gen und Über­tra­gun­gen, von Signa­len über Licht­wellen bis zu Luft und Fluiden. Jetzt ist beim mo­du­la­ren Steck­ver­bind­ungs­system ODU-Mac Blue-Line ein neues Hoch­strom­modul hinzugekommen.

Anzeige
© just 4 business

Handfester Anlass ist die Energiewende: Durch die Elektromobilität und die entsprechende Ladetechnik werden Hochstromanwendungen auch bei der Mess- und Prüftechnik immer wichtiger. Das Handsteck-Hochstrommodul kommt mit einem Kontaktdurchmesser von 12 mm und verträgt eine Strombelastung von bis zu 225 A bei einer Betriebsspannung von 1000 V (VG3). Dank zweiteiligem Kontakt sind Montage und Kontaktwechsel von der Steckseite her einfach machbar. Der Anschlussbereich kann im Servicefall bestehen bleiben. Crimp-Anschlussstücke gibt es für 25, 35 und 50 mm².