Hochfrequenztechnik
Echtzeit-Spektrum­analyse er­gibt ex­akte EMV-Messungen

© Telemeter Electronic GmbH

WiFi, Blue­tooth und andere Hoch­frequenz­techno­logien machen An­wen­dern vieles leich­ter, sind aber für In­ge­nieure, die mit Fre­quenz­sprung­signalen, Kanal­kon­flik­ten und Spek­trum­störun­gen klar­kommen müs­sen, eine Heraus­for­de­rung. Für sie sind Echt­zeit-Spektrum­analysatoren hilfreich.

Echtzeit-Spektrumanalysatoren binden Zeit und Verlauf in die RF-Analyse ein, was die Überwachung und Charakterisierung dieser komplexen HF-Systeme deutlich erleichtert. Telemeter Electronic hat jüngst die neuen Echtzeit-Spektrum­analysatoren der Serie RSA5000 von Rigol für EMV-Messungen vorgestellt. Das durchschnittliche Grundrauschen bleibt laut Datenblatt unter − 165 dBm, die Messungenauigkeit unter 0,8 dB. Zudem verfügen die Echtzeit-Spektrum­analysatoren (7,45 μs 100 % POI) über eine Echtzeitbandbreite von 40 MHz und umfangreiche Funktionen für die EMV-Messungen. Bedient wird die neue Serie über einen Touchscreen mit Gestensteuerung.