3D-Lasertracker
6Probe er­fasst auch ver­steckte Ecken

© Faro Technologies, Inc.

Bislang markierte die Kom­bi­na­tion von Van­tage Tracker und Faro­Arm zum Super 6DoF Track­Arm die Ober­kante der 3D-Mess­systeme von Faro. Seit Ok­to­ber gibt es eine er­wei­ter­te Kom­plett­lösung mit der neuen 6Probe.

6Probe ist eine drahtlose handgeführte Sonde für den VantageS6 oder VantageE6, mit der sich auch verborgene, schwer zu erreichende Merkmale in unzugänglichen Bereichen mühelos vermessen lassen – auch außerhalb der direkten Sichtlinie. Durch die auswechselbaren Taststifte können für jede Anwendung die passende Länge und der optimale Durchmesser gewählt werden. In Kombination mit den bereits bestehenden Möglichkeiten ergibt das „die umfassendste, anpassungsfähigste Messplattform“, wie Faro-CEO Simon Raab selbstbewusst kundgab.

Die neue 6Probe soll die Anwendung von Lasertrackern auch in Branchen und Anwendungen etablieren, die bislang darauf verzichten mussten. Die Funktion ist für groß angelegte Messanwendungen in fertigungsorientierten Branchen gedacht, etwa in der Automobil- oder der Luftfahrtindustrie, im Bausektor, der Schwermaschinenindustrie und im Schiffbau.