Hannover Messe
Die c’t-Krypto­kampagne be­glau­bigt PGP-Schlüssel

Featured Video Play Icon

Eine E-Mail „ist so sicher wie eine Post­karte“, sagt Markus Will, der bei Heise Security die c’t-Krypto­kampagne ver­ant­wortet. 2019 ist die Aktion erst­mals auch auf der Han­nover Messe ver­treten und zer­ti­fi­ziert dort PGP-Schlüssel.

Pretty Good Privacy (PGP) in der Gestalt von GnuPG bzw. OpenPGP ist seit Langem schon ein anerkannt sicherer Verschlüsselungsstandard. Weil bei diesem Public-Key-Verfahren die öffentlichen Schlüssel ausgetauscht werden, ist jedoch absolut zentral, dass die Kommunikationspartner auch die echten Schüssel voneinander haben. An dieser Stelle kommt die Kryptokampagne ins Spiel. Sie bietet einen kostenlosen Zertifizierungsservice für PGP-Schlüssel, 2019 zum ersten Mal auch auf der Hannover-Messe. Markus Will prüft anhand des Personalausweises per Sichtkontrolle die Identität der Schlüsselinhaber und beglaubigt dann mit dem Heise-Schlüssel, dass der im Schlüssel angegebene Name stimmt. In Hannover kommt dabei erstmals der neue RSA-Signierschlüssel mit 4096 Bit zum Einsatz.

Diese gute Gelegenheit, seine Mail-Gewohnheiten auf sichere Beine zu stellen, hat Thomas Jannot, CTO und Gründer des MittelstandsWiki, der in Hannover das Industrial Security Forum (Halle 6, Stand F03) moderiert, gleich wahrgenommen. Den Grund dafür erläutert er im Video-Interview:

„Mir war das bislang zu schwierig, aber die Datenskandale der letzten Zeit haben mich so weit sensibilisiert, dass ich mir in ein, zwei, drei, vier, fünf Jahren nicht vorwerfen lassen möchte: ‚Ja, hättste mal!‘“

Tatsächlich ist die PGP-Anwendung nicht ganz trivial, was bislang auch das größte Hindernis bei der Verbreitung darstellt. Allerdings ist die Schlüsselverwaltung heute deutlich einfacher als noch vor wenigen Jahren, nicht zuletzt dank diverser Client-Implementierungen. Markus Will meint:

„Ein Häkchen hier, ein Häkchen dort, dann sein Passwort eingeben – viel mehr ist das nicht.“

Den PGP-Zertifizierungsdienst findet man am Stand von Heise Medien (Halle 5, Stand E35). Auch außerhalb der Messe hat man dazu Gelegenheit: jeden Mittwoch von 16 bis 17 Uhr in den Räumen von Heise Medien (Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover).

Weitere Videos zur Hannover Messe 2019