Hygienekontrolle
Berührungs­lose Taster für Automatik­türen sorgen für Sicherheit und Gesundheit

© ASSA ABLOY Entrance Systems

Türgriffe sind Bakterien- und Virenschleudern und können leicht zu Ansteckungen führen – nicht nur in Pandemiezeiten. Deshalb sind berührungslose Taster und die regelmäßige Wartung von Automatiktüren so wichtig. Der ASSA ABLOY Magic Switch ist so ein berührungslos arbeitendes Beispiel, das die Gesundheit von Menschen schützt.

Anzeige
© Heise Business Services

Türgriffe an häufig verwendeten Eingängen von Firmen oder öffentlichen Einrichtungen werden täglich von zahlreichen Personen berührt, wobei sich bei der Berührung Viren und Bakterien ablagern können. Besonders Viren können auch auf Metall- und Kunststoffoberflächen lange Zeit überleben. Die Einhaltung von Hygienevorschriften in Form einer regelmäßigen Desinfizierung dieser Türelemente ist in der Praxis nur schwer umsetzbar. Um die unkontrollierte Ausbreitung von gefährlichen Viren über Türgriffe zu vermindern, ist es sinnvoll, einen berührungslosen Taster wie den ASSA ABLOY Magic Switch an einer automatisch betriebenen Tür zu installieren. 

„Das Ansteckungsrisiko, das durch das manuelle Öffnen von Türen besteht, kann durch einen berührungslosen Taster zwar nicht vollständig gebannt, dennoch aber deutlich reduziert werden“, schreibt der Hersteller. „Automatische Drehflügeltüren, die mit dieser Technologie ausgestattet sind, öffnen sich dann durch eine simple Handgeste vor dem Sensor, also vollständig berührungslos, und erfüllen so optimal die aktuellen Hygieneanforderungen.“ Aber nicht nur Eingangstüren lassen sich auf diese Weise schützen, sondern auch Türen im Inneren des Gebäudes. Noch immer werden beispielsweise Türen zu Wartezimmern oder zum Sanitärbereich überwiegend manuell geöffnet, wodurch die Ansteckungsgefahr steigt. 

Darüber hinaus erleichtern berührungslose Aktivierungssensoren auch generell die Nutzung von Durchgängen, wenn etwa ständig etwas von A nach B gebracht werden muss. Um die Funktionalität der automatischen Drehflügeltüren und Schiebetüren sowie die Einhaltung der strengen Hygienevorschriften langfristig gewährleisten zu können, ist die regelmäßige, professionelle Wartung und Modernisierung der Türsysteme unerlässlich. Dafür verfügt ASSA ABLOY Entrance Systems über ein enges Netz an Servicetechnikern in ganz Deutschland, die die passenden Ersatzteile vorrätig haben und – unabhängig von Marke oder Hersteller – die Reparatur und Wartung von Automatiktüren übernehmen.