Privacy für Unternehmen
Neues E-Book zeigt, was beim Cloud-Datenschutz hilft

© just 4 business GmbH – Heise Medien GmbH & Co. KG

Daten sind für viele Unternehmen ihr wichtigstes Gut. Besondern beim Einsatz von Cloud-Techniken gilt es, diesen Schatz auch entsprechend sorgsam zu behandeln. Das Themen-Special „Privacy für Unternehmen“ gibt hierzu wertvolle Anleitungen.

Gerade während der Corona-Pandemie haben sich viele Firmen, die bis dahin noch gezögert hatten, dafür entschieden, zumindest einen gewissen Teil ihrer Geschäftsprozesse in die Cloud zu migrieren. Gleichzeitig steigen jedoch die Quote der Datenschutzverletzungen und die Schlagzahl neuer rechtlicher Vorgaben – und damit die Verunsicherung bei den Entscheidern. Deshalb haben wir dieses Special ausschließlich dem Thema Privacy gewidmet .

Was bei der Auswahl eines sicheren Cloud-Providers hilft

Anbieter von Cloud-Diensten werben mit allen Arten von Zertifizierungen, Siegeln und Testaten. Ariane Rüdiger hat sich diese Labels, die über die Einhaltung von Sicherheitvorgaben Auskunft geben sollen, genauer angesehen. Im Beitrag „Zertifikate ja – nur welches?“ klärt sie auf, welche davon wirklich dabei helfen, einen Provider mit ausreichendem Sicherheitsniveau zu finden.

Warum Shared Responsibility nicht unbedingt auch die Verantwortung teilt

Einer der großen Pluspunkte bei der Migration in die Cloud ist, dass der Cloud Provider seinen Kunden einiges an Arbeit abnimmt, wie etwa die Sorge um die Hardware und – je nach Betriebsmodell – noch viele weitere Aspekte, mit denen man sich beim Betrieb eines eigenen Datacenters herumplagen muss. Doch aus Sicht der DSGVO gibt man damit nicht automatisch auch die Verantwortung mit ab. Dirk Bongardt erläutert im Beitrag „Verantwortung klug teilen“, wie die rechtliche Lage aussieht und was Unternehmen tun können, um sich möglichst gut abzusichern.

Wie Start-ups den Datenschutz erleichtern wollen

Jede neue Herausforderung für die Wirtschaft ist gleichzeitig ein Nährboden für neue Geschäftsideen. So auch beim Datenschutz in der Cloud. Bei Recherchen ist Dirk Bongard in Europa und auf dem amerikanischen Kontinent auf eine Reihe cleverer junger Unternehmen gestoßen, die hier reüssieren wollen. Einige der umtriebigsten dieser Privacy Start-ups stellt er im Special vor.

Weitere Themen:

  • Was beim Datentransfer in Länder außerhalb der EU zu beachten ist
  • Wie Unternehmen Datenschutzverletzungen beim Cloud-Computing regelgerecht melden
  • Welche ungewöhnlichen Lösungen regionale Cloud-Provider bieten

Schauen Sie doch gleich rein: Das Themen-Special „Privacy für Unternehmen 2021“ gibt es kostenlos hier im Pressezentrum des Mittelstandswiki als PDF zum Download.