Wismar bietet Studiengang für den Mittelstand

Die Hochschule für Technologie, Business und Design in Wismar bietet einen Fernstudiengang "Business Consulting" an. Im Mittelpunkt steht der Mittelstand. Zielgruppe sind Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen, die betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwerben wollen. mehr...

Modulare Software schärft Blick für Potenziale

Unternehmen brauchen günstige Kredite. Seriöse Banken brauchen Sicherheiten. Je genauer ein Unternehmen seine Stärken und seinen Stand im Markt kennt, desto leichter fällt es, im so genannten Basel II-konformen Rating die positiven Aspekte herauszuarbeiten und auf kritische Nachfragen eine überzeugende Antwort parat zu haben. Unklare Situationen führen in der Bewertung nur zu übervorsichtigen Schätzungen und damit zu ungünstigen Zinsen. mehr...

Basel II-Rating für kleine Kredite rentiert sich nicht

Basel II ist auch für Freiberufler und Kleinstbetriebe ein Thema. Nicht die gewerbliche Form ist entscheidend, sondern die Kredithöhe. Theoretisch können die Banken kleine Kredite wie Privatkundenkredite behandeln. Allgemein ist derzeit als Grenze eine Kredithöhe von einer Million Euro im Gespräch. Wenn sich das Verfahren zur Risikominimierung aber bewährt, werden die Banken das Rating auf alle gewerblichen Kredite anwenden. Die Tücke liegt darin, dass sich für die Bank ein intensives Rating für kleine Kredite nicht rentiert. Es ist zu befürchten, dass diese Kreditnehmer im bankinternen Rating mit einem Sicherheitsabschlag belegt und zu schlecht  bewertet werden. Dann bleibt nur das externe Rating mit entsprechenden Kosten. mehr...

ANZEIGE
ORACLE LÄDT BASEL II-PRAKTIKER EIN

Basel II ist derzeit das Topthema bei mittelständischen Unternehmen. Und genau darum ist es auch das Topthema auf der INFORMATION INSIDE*, einer Veranstaltungsreihe, die Oracle gemeinsam mit ausgesuchten Partnern, der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO und dem IT-Partner CP CORPORATE PLANNING AG, im gesamten Bundesgebiet durchführt. Dabei haben wir bei der Auswahl der Themen besonders darauf geachtet, die Inhalte sehr praxisorientiert zu vermitteln. Wir präsentieren Ihnen auf dieser Veranstaltung ganz konkrete Lösungen und zeigen Ihnen, wie man mit innovativen und einfachen Anwendungen die Potenziale des eigenen Unternehmens noch besser ausschöpfen kann. mehr...

Schutz vor Spam kostet jährlich bis zu 59000 Euro

Unverlangt eingesandte Massen-Mails (Spam) schaden vor allem durch verlorene Arbeitszeit, schreibt Matthias Etrich, Senior Security Consultant bei T-Systems in der Computerwoche und beruft sich dabei auf das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Denn Mitarbeiter würden sich zwangsläufig mit Spam beschäftigen. mehr...

Bayern 2 suchte Mittelstand auf Systems vergeblich

Der Radiosender machte vergangenen Freitag die Probe aufs Exempel und fragte Besucher, ob sie mittelständische Unternehmer wären. Die mit Abstand häufigste Antwort lautete "Nein". Oder gar die eines Lehrers: "Nein, im Gegenteil". Einige der Befragten gaben wenigstens an, "nur" ein Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern zu haben. In einem anderen Fall handelte es sich um einen Angestellten einer Firma, die weltweit über 1000 Mitarbeiter zählt. mehr...