Public Administration Transformation
Wachstum erfordert frei zugängliche Behördendaten

Open Data: Beyond Efficiency – Public Administration Transformation, © Steria
Kostenfreier Download

Laut einer kostenfrei erhältlichen Untersuchung der Steria-Gruppe sind Open Data ein Schlüsselfaktor, wenn es darum geht, Wachstum und Innovation in der EU voranzutreiben. Den monetären Nutzen von frei zugänglichen Behördeninformationen für die Gesamtwirtschaft aller 27 EU-Staaten beziffert die Untersuchung auf rund 200 Mrd. Euro. Weiterlesen →Public Administration Transformation
Wachstum erfordert frei zugängliche Behördendaten“

Social Media Tag NRW
Düsseldorf diskutiert Social Web für Kommunen

Wie sich Kommunen im Web 2.0 präsentieren, was es dabei zu beachten gilt und was sich bereits bewährt hat – darum geht es auf dem Social Media-Tag NRW am 13. September 2012 in Düsseldorf. Diskussionsthemen sind alle Fragen rund um den Einsatz von Social Media im öffentlichen Bereich. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich mit anderen Vertretern aus Kommunen und dem Land über die Chancen und Risiken, aber auch über mögliche Strategien der Bürgerbeteiligung und deren Bindung im Web 2.0 auszutauschen. Weiterlesen →Social Media Tag NRW
Düsseldorf diskutiert Social Web für Kommunen“

Zoll und Reise
Neue App prüft, ob Souvenirs zoll- und steuerfrei sind

Pünktlich zu den Sommerferien stellen Zoll und Bundesfinanzministerium eine kostenfreie App für Smartphones zur Verfügung, die Reisende vor illegalen Souvenirs warnen soll: „Zoll und Reise“ verrät Urlaubern unterwegs schnell, welche Souvenirs sie bedenkenlos nach Deutschland einführen dürfen. Ein integrierter Freimengenrechner zeigt zudem, welche Stückzahlen und Größen davon zoll- und steuerfrei sind. Weiterlesen →Zoll und Reise
Neue App prüft, ob Souvenirs zoll- und steuerfrei sind“

Ideenwettbewerb eGovernment-Löwe 2012
Bayern sucht innovative E-Lösungen

Unter dem Motto „Vorsprung durch eGovernment für Wirtschaft, Kommunen und Verwaltung“ veranstaltet das bayerische Staatsministerium einen Ideenwettbewerb. Gesucht werden innovative Lösungen, mit denen sich Verwaltungsabläufe orts- und zeitunabhängig über das Internet anbieten lassen. Mit Vorschlägen beteiligen können sich sowohl Unternehmen, staatliche Dienststellen und Kommunen als auch Bürgerinnen und Bürger. Weiterlesen →Ideenwettbewerb eGovernment-Löwe 2012
Bayern sucht innovative E-Lösungen“

Branchenkompass 2012 Public Services
Externe IT-Dienste sollen Verwaltungskosten senken

Exposé: Branchenkompass 2012 Public Services
Kostenfreier Download des Exposés

Der Branchenkompass 2012 Public Services von Steria Mummert Consulting (SCM) und dem F.A.Z.-Institut zeigt, dass 90 % der Entscheider im Verwaltungsbereich verstärkt auf die Expertise privater Unternehmen setzen, um die E-Government-Angebote zu verbessern und die Kosten zu senken. Ganz oben auf der Outsourcing-Liste steht die IT: SMC zufolge planen z.B. 39 % der Verwaltungen, ihr Rechenzentrum künftig von externen Dienstleistern betreiben zu lassen. Weiterlesen →Branchenkompass 2012 Public Services
Externe IT-Dienste sollen Verwaltungskosten senken“

Social Behörden-Networking
BW-Verbraucherschutzministerium tritt Facebook bei

VerbraucherBW, © Verbraucherschutzministerium BW
Verbraucher­schutz BW auf Facebook

VerbraucherBW heißt der jüngst gestartete Facebook-Auftritt des baden-wüttembergischen Verbraucherschutz­ministeriums. Über das Profil sollen die Bürger künftig praktische Tipps und Informationen rund um die Themen digitaler Verbraucherschutz und Verbraucherrechte erhalten. Weiterlesen →Social Behörden-Networking
BW-Verbraucherschutzministerium tritt Facebook bei“

Top-Level-Domains
Dotbayern und Dotberlin haben gute Aussichten

Neue TLDs unter der Lupe
Kostenfreier Download

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco hat in seinem kostenfreien Dossier „Neue Top Level Domains unter der Lupe: Experten zu den Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der beantragten Internetendungen“ u.a. untersucht, welche neuen Top-Level-Domains (TLDs) wirklich Aussicht auf Erfolg haben. Dabei beschäftigt sich der Verband auch mit so genannten GeoTLDs, wie .berlin oder .bayern. Weiterlesen →Top-Level-Domains
Dotbayern und Dotberlin haben gute Aussichten“