Digitales Klassenzimmer
Wann datenschutz­gerechter Online-Unterricht funktioniert

© <a href="https://unsplash.com/@anniespratt?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Annie Spratt</a> – <a href="https://unsplash.com/s/photos/homework?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Wie lange der Unterrichts­ausfall in Deutsch­land noch dauert, ist kaum zu sagen. Digitale Online-Lösungen müssen in jedem Fall DSGVO-kon­form sein, egal ob E-Learning, Video-Chat oder Messenger-Gruppen. Von Skype und Whats­App ist ab­zuraten, als Alter­nativen gibt es Jitsi Meet und Signal. mehr...

Datenschutz
Wann kleinen Kommunen die DSGVO-Umsetzung gelingt

© <a href="https://unsplash.com/@markusspiske?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Markus Spiske</a> – <a href="https://unsplash.com/s/photos/germany-town-hall?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Das leidige Verarbeitungs­verzeichnis zum Beispiel. Oder das Prinzip der Daten­sparsamkeit. Vor allem in kleineren Ge­meinden ist die DSGVO-Um­setzung noch längst nicht so weit, wie sie sein sollte. Hier sind die wichtigsten Daten­schutz­aufgaben und eine Liste mit Hand­reichungen, Mustern und Vorlagen. mehr...

Smart Grids in Österreich
Wo Sektoren­kopplung neue Netze testet

© Wien Energie GmbH

Die Versorgungs­netze der nahen Zu­kunft werden intel­li­genter und kom­plexer sein als heute. Bis­lang sind die öster­reichi­schen Netze noch stark zen­tra­li­siert, zudem spielen die Strom­kunden eher eine passive Rolle. Das soll sich ändern. Der Um­stieg auf künftige Smart Grids ist bereits in vollem Gange. mehr...

Smart Country
Rheinland-Pfalz gibt in der Krise seine DorfApps frei

Das Projekt Digitale Dörfer des Landes Rhein­land-Pfalz läuft bereits seit über fünf Jahren. Im Zuge der Corona-Pandemie hat Innen­minister Roger Lewentz ent­schieden, die App DorfFunk und die Informations­plattform DorfNews mit sofortiger Wirkung allen Bürgerinnen und Bürgern des Landes kosten­frei zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen →Smart Country
Rheinland-Pfalz gibt in der Krise seine DorfApps frei“
Veröffentlicht am

Registrierungspflichten
Auch für Gesundheits­daten gelten Datenschutzregeln

Die Corona-Welle macht es not­wendig, dass im großen Umfang personen­bezogene Daten er­hoben werden. Hierzu hat sich Marit Hansen, die Landes­beauftragte für den Daten­schutz Schleswig-Holstein, geäußert.

Weiterlesen →Registrierungspflichten
Auch für Gesundheits­daten gelten Datenschutzregeln“

Virtual Private Networks
Das BSI berät zum sicheren Homeoffice

Im Zuge der Vorbeugung vor einer weiteren Aus­breitung des Corona-Virus setzen Unter­nehmen und Ver­waltungen ver­mehrt auf Home­office. Damit auch bei der Arbeit von zu Hause aus Daten­schutz und IT-Sicher­heit ge­wahrt blei­ben, hat das Bundes­amt für Sicher­heit in der In­formations­technik (BSI) nun eine Liste mit Tipps und Rat­schlägen herausgegeben.

Weiterlesen →Virtual Private Networks
Das BSI berät zum sicheren Homeoffice“

Informationssicherheit
Die Version 2.0 von ISIS12 ist erschienen

Das IT-Sicherheits­cluster e.V. in Regens­burg hat zwei Haupt­dokumente des neuen ISIS12-Standards ver­öffent­licht: Ab sofort können Anwender, Berater, und Inter­essenten auf das Hand­buch in Version 2.01 und den Maß­nahmen­katalog in Version 2.0 zurückgreifen. Weiterlesen →Informationssicherheit
Die Version 2.0 von ISIS12 ist erschienen“

Veröffentlicht am

IT-Sicherheit
Das IT-Grund­schutz-Kompendium 2020 ist erschienen

Das Bundesamt für Informations­sicherheit (BSI) hat sein aktuelles IT-Grund­schutz-Kom­pendium für das Jahr 2020 ver­öffent­licht. Es richtet sich an alle Unter­nehmen und Behörden, die sich von Grund auf mit IT-Sicher­heit befassen möchten. Das komplett überarbeitete Kom­pendium besteht aus 96 Bausteinen. Weiterlesen →IT-Sicherheit
Das IT-Grund­schutz-Kompendium 2020 ist erschienen“

Veröffentlicht am

Datenschutz
Die LfD Saarland gibt WhatsApp für Behörden grünes Licht

Der zur Facebook-Gruppe gehörende Instant-Messenger Whats­App wird auf den aller­meisten Smart­phones zur privaten Kom­muni­kation genutzt. Für die meisten Be­hörden war der Messenger jedoch tabu. Jetzt aber geben einige Daten­schützer dem Nach­richten­dienst wieder grünes Licht – unter be­stimm­ten Bedingungen. Weiterlesen →Datenschutz
Die LfD Saarland gibt WhatsApp für Behörden grünes Licht“

Digitales Straßen­verkehrsamt
Der Landkreis Leer macht die Kfz-Zulassung online möglich

Als erster Kreis des Landes Nieder­sachsen hat der Land­kreis Leer noch 2019 einen Komplett­service zur Fahr­zeug­zulassung ein­ge­führt. Über das Online-Portal i-Kfz können Bürger Fahr­zeuge zu­lassen, ab­melden oder außer Be­trieb setzen. Zu­dem läuft nun auch die Re­ser­vie­rung eines Wunsch­nummern­schildes über das Portal. Weiterlesen →Digitales Straßen­verkehrsamt
Der Landkreis Leer macht die Kfz-Zulassung online möglich“

Veröffentlicht am