Mitarbeiterbeteiligung
Mitarbeiterbeteiligung macht Unternehmen fit

Angesichts des sich verschärfenden internationalen Wettbewerbs stehen klein- und mittelständische Unternehmen vor großen Herausforderungen. Ein noch wenig beachteter Weg, sie für die Zukunft fit zu machen, ist die Mitarbeiterbeteiligung. Sie stärkt vor allem die Innovationskraft.

Fallstricke im Arbeitsvertrag, Teil 1
Fallstricke im Arbeitsvertrag vermeiden

Arbeitsrecht ist immer Arbeitnehmerschutzrecht. Deshalb kann ein falscher Absatz in Arbeitsverträgen im Ernstfall vor dem Arbeitsgericht teuer zu stehen kommen. Nur ein juristisch wasserdichter Vertragstext verhindert unnötigen Ärger und Prozesse. Autorin Sabine Philipp sagt, warum.

Praktikant
Praktikanten fair behandeln, Chancen nutzen

Praktikanten sind keine billigen Sklaven, sondern mit etwas Glück und bei fairer Behandlung Topmitarbeiter von morgen. Richtig gestaltet ist das Praktikum die ideale Möglichkeit, die potenziellen Nachwuchskräfte gründlich kennen zu lernen. Unser Ratgeberbeitrag hilft dabei.

Betriebsrente
Mittelstandsgeeignete Formen der Betriebsrente

Eine Betriebsrente wird bislang nur von der Hälfte der mittelständischen Unternehmen angeboten. Die andere Hälfte verschenkt damit die Chance, Mitarbeiter an sich zu binden und zu motivieren – oft nur aus Unkenntnis über mittelstandsverträgliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Alkohol in KMU, Teil 1
Alkohol im Betrieb erfordert Richtlinien

Arbeitgeber haben Alkoholkranken im Betrieb gegenüber eine besondere Sorgfaltspflicht und müssen sie notfalls vor sich selbst bewahren. Aber auch der Betrieb und die anderen Mitarbeiter brauchen Schutz vor den Auswirkungen. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Hilfsangebote.

Kündigungsschutz
Kündigungsschutz in mittelständischen Betrieben

Für Betriebe, die mehr als zehn Mitarbeiter in Vollzeit beschäftigen, gilt das Kündigungsschutzgesetz (KSchG). Auch KMU sollten sich also rechtzeitig mit den gesetzlichen Vorgaben vertraut machen. Unser Schwerpunktthema hilft dabei.