Suchmaschine Baidu
Wie googeln auf Chinesisch funktioniert

Was Google für die westliche Welt ist Baidu für China und den ost­asiatischen Raum: oftmals die erste Anlauf­stelle im Internet. Wer seinen Web-Auftritt für den Fernost­markt fit machen will, sollte sich deshalb mit einigen Besonder­heiten der chinesischen Such­maschine befassen.

Backlinks
Warum Backlinks weiterhin wichtig sind

Seit dem Penguin-Update des Google-Algorithmus ist Content der König und die Suchmaschine straft gedankenlos gesetzte Backlinks ab. Das ist auch richtig so. Trotzdem sind Rückverweise auf die eigene Webseite, wenn sie nur aus den richtigen Inhalten heraus kommen, ein klarer SEO-Punktgewinn.

Buying Butler:Office-Lösungen entscheiden
Welche Office-Lösung fürs eigene Unter­nehmen passt

Seit Office 365, Google Docs und anderen Cloud-Diensten ist es für Firmen noch schwerer, sich für eine Pro­duktivitäts­lösung zu entscheiden. Die Konzepte sind eben schwer vergleich­bar. Am Anfang, sagt Axel Oppermann, muss eine methodische Anforderungs­analyse stehen. Dann kann man gewichten – und entscheiden.

Anzeige
Wann Suchmaschinen auf Unternehmen anspringen

Google ändert seine Algorithmen immer schneller. Zugleich wird das Online-Geschäft immer wichtiger. SEO und SEM sind längst keine Spielwiesen zur linken Hand mehr. Was die Profis aus Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing beschäftigt, steht im Blog von Heise RegioConcept.

Besucherstatistik für WordPress
Wie WordPress eine Besucher­statistik bekommt

Ohne das Wissen darum, wer auf welchen Wegen auf die eigene Site kommt, lässt sich kein Online-Geschäft vernünftig analysieren und optimieren. Datenschutzrechtlich ist das nicht ganz einfach – selbst bei den WordPress-eigenen Stats nicht, ganz zu schwiegen von Google Analytics. Aber es gibt Alternativen.

Google Panda
Was Google mit Panda erreicht hat

Die weltweit größte Suchmaschine errechnet die Reihenfolge der Suchergebnisse mit einem komplizierten Algorithmus aus vielerlei Faktoren. Die drei wichtigsten sind: guter Inhalt, guter Inhalt und guter Inhalt. Unternehmen, die im Ranking vorne mit dabei sein wollen, müssen zum Teil kräftig umlernen.

Interview:Andreas Franken/2. Interview
Wer in den Google-Treffern ganz oben steht

Ein Haufen Geld und clevere SEO-Spezialisten bringen jeder Webpräsenz eine Top-Platzierung in den Suchergebnissen. Es geht aber auch aus eigener Kraft, sagt Andreas Franken. Der Unternehmensberater hat sich im Selbstversuch ein Mini-Budget bewilligt und damit seine Seite in sechs Monaten auf Platz 1 gebracht.