IT-Automation
Warum IT in Hand­arbeit dem Ge­schäft im Weg steht

Routine­arbeiten bei der In­stal­lation und Kon­figu­ra­tion von Servern, Spei­cher­systemen, Netz­werk­komponenten und Applika­tionen sind un­geliebt, auf­wendig und kost­spielig. IT-Auto­mation setzt diese Res­sourcen frei und ist die Basis für effi­ziente und leistungs­starke Lö­sungen, die In­no­va­tio­nen antreiben.

Cloud-Strategie
Warum alles auf Multi-Cloud-Management deutet

Die IT-Infra­struktur, der Unter­nehmen seit Jahren ver­traut haben, macht der­zeit eine Meta­morphose durch. Die Ge­schäfts­modelle, mit denen man jahre­lang Geld ver­dient hat, werden obsolet oder ver­ändern sich. Als Lösungen sieht die Wirt­schaft immer häufiger Cloud-Services. Doch das ist zu einfach.

Rechenzentrum im Bunker
Wo ein Rechen­zentrum im Hoch­bunker einzieht

Eine Luft­auf­nahme der Royal Air Force aus dem Jahre 1944 zeigt eine Bomben­wüste – Bremen ist nur noch Schutt und Asche, die Häuser nur mehr Gerippe. Die einzige Aus­nahme ist ein Hoch­bunker, der un­be­schädigt in­mitten der Trüm­mer steht. Dort ist in den ver­gan­genen Jahren ein hoch­sicheres Data Center eingezogen.

Hyperkonvergenz-Security
Wie SecDL für virtualisierte Infra­strukturen funktioniert

Im Zeitalter von Software-defined Every­thing hängt alles am Pro­gramm­code. Aller­dings sind 10 bis 15 % allen Codes fehler­haft, und Wirt­schafts­spione nutzen Sicher­heits­lücken in virtuali­sier­ten Systemen gnaden­los aus. Wirk­same RZ-Security-Konzepte beginnen am besten bereits beim Infra­struktur­design.

Konfektionierte RZ-Verkabelung
Was vor­konfektio­nierte Ver­kabelungs­systeme leisten

Statt dicken Kabel­rollen, feld­konfektio­nier­ten Kom­po­nen­ten und einer Menge von Schnitt­resten am Ende kommen beim Auf­bau eines mo­dernen Datacenters meist an­schluss­fertige Ver­kabelungs­systeme zum Zuge. Solche Lö­sungen können viel Zeit sparen, er­fordern aber eine sehr sorg­fältige Pla­nung im Vorfeld.

RZ-Netzwerkarchitektur
Wie Kreuz­verbindungs­module den Um­stieg auf East-to-West-Routing erleichtern

Die Virtualisierung treibt RZ-Planer zu neuen Routing-Strategien. An die Stelle tra­ditio­neller drei­schichtiger Archi­tek­turen treten zu­neh­mend zwei­schichtige Spine-Leaf-Topo­logien. Die Um­setzung der hoch­komplexen Ver­bin­dun­gen im Mesh-Layer lässt sich durch Kreuz­verbindungs­module deut­lich vereinfachen.

IT-Modernisierung
Was eine überalterte IT auf Vordermann bringt

In vielen Unter­nehmen sieht es so aus: Die IT-Ab­teilung ist mit Flick­schusterei aus­ge­lastet, repa­riert fast den gan­zen Tag Geräte und re­agiert auf Hilfe­rufe. Dann ist es hoch an der Zeit, die IT-Infra­struktur gründ­lich zu er­neu­ern. Am schnell­sten hilft jetzt eine flexibel kom­bi­nierte Hybrid-Cloud-Lösung.