DSGVO-konforme Auftragsverarbeitung
Worauf Kommunen bei Cloud-Diensten achten müssen

Das Online­zugangs­gesetz schreibt Kreisen, Städten und Gemeinden eine Menge digitaler Dienste in die To-do-Liste. Zugleich wird aber der Umgang mit den Daten immer heikler. Unter anderem bei der Nutzung von Cloud-Diensten in Verbindung mit personen­bezogenen Daten gelten strenge DSGVO-Anforderungen.

DATABUND-Forum 2017, Teil 2
Was Städte und Ge­mein­den zum Por­tal­verbund beitragen

Das Online­zugangs­gesetz regelt unter anderem die Rahmen­bedingungen des ge­plan­ten Portal­verbunds. Dass es genau das ist, nämlich „ein Portalverbund, kein Verbundportal“, erklärte Prof. Dr. Thorsten Siegel auf dem DATA­BUND-Forum 2017. Offen bleibt aller­dings, welche Kosten auf die Kom­mu­nen zukommen.