BVL-DIW Logistik-Indikator

Aus MittelstandsWiki
Version vom 24. November 2016, 10:32 Uhr von FEichberger (Diskussion | Beiträge) (* IoT-Lösungen für die Logistik)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was sich auf der Straße tut

Die Logistikwirtschaft ist mit 2,6 Mio. Beschäftigten der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland. Seit 2006 misst der BVL/DIW Logistik-Indikator die Stimmung dieses Bereichs.

Dem Indikator liegen die Einschätzungen der Top-200-Logistikunternehmen zugrunde. Kennzeichnend für den vierteljährlichen Indikator ist, dass beide Seiten des Logistikmarktes befragt werden – Logistikdienstleister einerseits, Anwender aus Industrie und Handel andererseits.

Nützliche Links

Mehr zum Logistik-Indikator gibt es auf der Website des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und bei der Bundesvereinigung Logistik.