Chief Executive Officer

Aus MittelstandsWiki
Version vom 29. September 2006, 12:32 Uhr von HKlumbies (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von Hans Klumbies

Der Chief Executive Officer (CEO) ist der Vorstandsvorsitzende oder Geschäftsführer in einem Unternehmen. Die Aufgaben eines CEO sind sehr vielfältig können stark variieren. Der CEO Dave Roberson von Hitatchi Data Systems definiert sie wie folgt: „Zu meinen zentralen Aufgaben eines CEO von Hitachi Data Systems wird es gehören, das überdurchschnittliche Wachstum des Unternehmens weiter zu forcieren und abzusichern sowie die Strategien des Unternehmens kontinuierlich voran zu treiben.“ Der CEO John J. Mack von Credit Swiss First Boston definiert seine Tätigkeit wie folgt: „Eine meiner ersten Aufgaben als CEO bestand darin, eine Führungscrew zusammenzustellen, die - wie ich glaube - in unserer Branche ihresgleichen sucht. Sie vereint kompetente Persönlichkeiten von außerhalb des Unternehmens und Credit Suisse First Boston-Mitarbeiter, die ihre Führungsqualitäten intern bewiesen haben. Zusammen erarbeiteten wir eine Strategie, mit der sich die erstklassig arbeitenden Geschäftseinheiten zu einer Einheit zusammenschweißen ließen. Dazu gehört auch eine übergreifende Unternehmenskultur, die ein "Wir-Gefühl" vermittelt und den Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns stellt. Ziel unserer Strategie ist, über eine konkurrenzfähige Kostenstruktur ein langfristiges Wachstum sicherzustellen und nachhaltig profitabel zu arbeiten.“