MW-Standortagentur Tirol HyFish Zoller-Frischauf AVM9492.jpg

Aus MittelstandsWiki
Version vom 15. Mai 2021, 07:27 Uhr von FEichberger (Diskussion | Beiträge) (Verschränkte Förderung: [https://seilrechen.jimdo.com/ HyFish] leitet Fische mit einem Elektroseilrechen sicher an den Turbinen der Wasserkraftanlagen vorbei. Als [https://www.uibk.ac.at/wasserbau/forschung/hyfish/ Forschungsprojekt der Universität Innsbruck] wurde der FishProtector mit einer Spin-off Fellowship FFG-gefördert, 2019 holten sich Ruben Tutzer, Prof. Markus Aufleger und Dr. Barbara Brinkmeier dann auch den [https://www.standort-tirol.at/page.cfm?vpath=newsroom/news&generi…)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Originaldatei(1.200 × 800 Pixel, Dateigröße: 215 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Beschreibung

Verschränkte Förderung: HyFish leitet Fische mit einem Elektroseilrechen sicher an den Turbinen der Wasserkraftanlagen vorbei. Als Forschungsprojekt der Universität Innsbruck wurde der FishProtector mit einer Spin-off Fellowship FFG-gefördert, 2019 holten sich Ruben Tutzer, Prof. Markus Aufleger und Dr. Barbara Brinkmeier dann auch den Finalsieg beim Tiroler adventure X 2019 – und gleich auch noch den Publikumspreis. 2020 wurde der FishProtector zusammen mit einer Fischabstiegsschnecke bei der Wasserkraftanlage Leinau an der Wertach bei Kaufbeuren installiert. (Bild: Standortagentur Tirol)

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell07:27, 15. Mai 2021Vorschaubild der Version vom 15. Mai 2021, 07:27 Uhr1.200 × 800 (215 KB)FEichberger (Diskussion | Beiträge)Verschränkte Förderung: [https://seilrechen.jimdo.com/ HyFish] leitet Fische mit einem Elektroseilrechen sicher an den Turbinen der Wasserkraftanlagen vorbei. Als [https://www.uibk.ac.at/wasserbau/forschung/hyfish/ Forschungsprojekt der Universität Innsbruck] wurde der FishProtector mit einer Spin-off Fellowship FFG-gefördert, 2019 holten sich Ruben Tutzer, Prof. Markus Aufleger und Dr. Barbara Brinkmeier dann auch den [https://www.standort-tirol.at/page.cfm?vpath=newsroom/news&generi…

Keine Seiten verwenden diese Datei.

Metadaten