Extract, Transform, Load

Aus MittelstandsWiki
Version vom 3. Oktober 2006, 06:31 Uhr von HKlumbies (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von Hans Klumbies

Extraction, Transformation & Loading (ETL) -Tools sammeln aus verschiedenen Unternehmenssoftware-Systemen und bereiten sie auf, so dass sie in einer einheitlichen Form vorliegen, die keine Fehler oder Duplikate mehr aufweist. Sie ermöglichen so die Analyse der Daten in Data Warehouse und anderen Analysesystemen. Extraction bedeutet das „Herausziehen“ von Daten aus verschiedenen Datenpools. Transformation steht für die Umwandlung der der einzelnen Daten in ein gemeinsames Zielformat. Loading bedeutet das zur Verfügung stellen der Daten im Zielsystem. Es gibt Software-Lösungen, die beliebige Datenquellen (SQL, Oracle, SAP BW usw.) mit beliebigen Zielsystemen verknüpfen.