Unterschied zwischen den Versionen

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(korr.)
(Gastbeitrag:Unternehmenskultur)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
<div class="kasten">  
 
<div class="kasten">  
'''Über Abmahnungen entscheiden Unternehmer'''<br />Ohne juristischen Beistand geht immer weniger. Umso nachdrücklicher dürfen Firmenlenker darauf bestehen, dass geschäftliche Entscheidungen ihre Entscheidungen sind. In seinem Kommentar beklagt Michael J.M. Lang eine Unternehmenskultur, die jeden konfliktträchtigen Umgang mit Kunden, Partnern und Medien routinemäßig der Rechtsabteilung übergibt. Er steht auf dem Standpunkt: Wie Firmen im Einzelfall [[Auf Rechteverletzung reagieren|auf eine Rechteverletzung reagieren]], ist Teil der unternehmerischen Verantwortung.</div>
+
'''Über Abmahnungen entscheiden Unternehmer'''<br />Ohne juristischen Beistand geht immer weniger. Umso nachdrücklicher dürfen Firmenlenker darauf bestehen, dass geschäftliche Entscheidungen ihre Entscheidungen sind. In seinem Kommentar beklagt Michael J.M. Lang eine [[Gastbeitrag:Unternehmenskultur|Unternehmenskultur]], die jeden konfliktträchtigen Umgang mit Kunden, Partnern und Medien routinemäßig der Rechtsabteilung übergibt. Er steht auf dem Standpunkt: Wie Firmen im Einzelfall [[Auf Rechteverletzung reagieren|auf eine Rechteverletzung reagieren]], ist Teil der unternehmerischen Verantwortung.</div>

Aktuelle Version vom 14. Juli 2019, 04:57 Uhr

Über Abmahnungen entscheiden Unternehmer
Ohne juristischen Beistand geht immer weniger. Umso nachdrücklicher dürfen Firmenlenker darauf bestehen, dass geschäftliche Entscheidungen ihre Entscheidungen sind. In seinem Kommentar beklagt Michael J.M. Lang eine Unternehmenskultur, die jeden konfliktträchtigen Umgang mit Kunden, Partnern und Medien routinemäßig der Rechtsabteilung übergibt. Er steht auf dem Standpunkt: Wie Firmen im Einzelfall auf eine Rechteverletzung reagieren, ist Teil der unternehmerischen Verantwortung.