StratoOutsourcing

Aus MittelstandsWiki
Version vom 23. November 2007, 11:49 Uhr von TJannot (Diskussion | Beiträge) (Links zu Strato korrigiert)
Wechseln zu: Navigation, Suche
STRATO kurz vorgestellt
  STRATO ist der zweitgrößte Hoster Europas und bietet neben Server-Outsourcing, DSL und erprobten Shop-Lösungen auch zuverlässiges Webhosting inklusive Domain, Webspace und Software.
  • Doppelte Sicherheit: STRATO betreibt gleich zwei Rechenzentren, eines in Berlin und eines in Karlsruhe. Beide werden rund um die Uhr von ausgebildeten IT-Speazialisten überwacht, sind breitbandig mehrfach ans Internet angebunden und garantieren TÜV-zertifizierte Sicherheit. Die unterbrechungsfreie Stromversorgung gewährleisten Dieselgeneratoren mit einem ausreichenden Treibstoffvorrat für einwöchigen autonomen Betrieb.
  • STRATO Windows Solution Server: Die Verwaltung des Servers behält der Kunde komplett in der Hand. Hilfreiche Tools erleichtern dabei die Arbeit; im Problemfall kann z.B. das Betriebssystem per Knopfdruck automatisch neu aufgespielt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Server im Einzel-Monitoring überwachen zu lassen.
  • STRATO Oracle Server: Das Paket besteht aus einem Server mit einer vorkonfigurierten Oracle-Datenbank 10g Standard Edition One, sowie einem zweiten Server zu Testzwecken. Der erste Server enthält alle Lizenzen für den Produktiveinsatz, der zweite dient in erster Linie als Backup-, Test- oder Failover-System. Soll auch dieser produktiv eingesetzt werden, lässt sich die Datenbank kostengünstig erweitern.

Jahrelange Erfahrung im Betrieb professioneller Hosting-Lösungen und die bewährte Oracle-Datenbanktechnologie machen STRATO zum idealen Partner für kleine und mittlere Unternehmen.


STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin