Wussten Sie schon ...

eAnalyzer

Diese Infografik vergleicht Vorjahreswerte (blau) von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit bis zu 199 Mitarbeitern und von mittelständischen Betrieben mit bis zu 499 Mitarbeitern mit aktuellen Ergebnissen (rot). Genaue Werte sind zu sehen, wenn der Mauszeiger einen Balken im Diagramm berührt. Mehr Zahlen, Daten und Fakten zum Thema IT-Investitionen im Mittelstand liefern der Mittelstandsindex, der IT-Cloud-Index und das IT Marketbriefing von techconsult.

Auslandsmärkte

Innovationen machen den Mittelstand erfolgreich

Triebwerk des Erfolgs – der deutsche Mittelstand im Fokus, © GE Capital, IfM Bonn

Kostenfreier Download
©  GE Capital, IfM Bonn

17 % aller Umsätze des Mittelstands werden in der Eurozone erwirtschaftet; danach folgen mit deutlichem Abstand die übrigen europäischen Länder (6 %), Nordamerika (5 %) und der asiatisch-pazifische Raum (4 %). Starke Tendenzen gibt es jedoch, das Geschäft Richtung China auszubauen (14 %), konstatiert die Studie „Triebwerk des Erfolgs – der deutsche Mittelstand im Fokus“ von GE Capital und dem Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn. Weiterlesen →

Fachkräftemangel im Mittelstand

Die Personalnot scheint derzeit weniger akut

© KfW

Fachkräftemangel
©  KfW

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland sind bei der Besetzung offener Stellen klar optimistischer als im Jahr 2010: Derzeit erwarten 57 % der Unternehmen im Mittelstand Schwierigkeiten bei der Fachkräfterekrutierung. Vor fünf Jahren lag dieser Anteil noch bei deutlich höheren 75 %. Das zeigt eine aktuelle Studie von KfW Research auf Basis des repräsentativen KfW-Mittelstandspanels 2014. Weiterlesen →

Outsourcing im Mittelstand

Externe Controlling-Spezialisten sind kaum gefragt

Outsourcing des Controllings, © Dr. Bernt R. A. Sierke

Outsourcing des Controllings
©  Dr. Bernt R. A. Sierke

Im deutschen Mittelstand hat sich noch keine Dienstleistungskultur hinsichtlich des Outsourcings von Controlling-Prozessen etabliert. Das zeigt die Studie „Outsourcing des Controllings, Status Quo und Potentialanalyse“, die von der PFH Privaten Hochschule Göttingen (PFH) durchgeführt wird.: Nur 8 % der befragten Unternehmen vergeben Controlling-Aufgaben an externe Dienstleister, weitere 2 % haben ein Pilotprojekt dazu durchgeführt. Weiterlesen →

Internet der Dinge

Der Wettbewerbsdruck treibt den Markt für M2M

M2M Barometer 2015, © Vodafone

M2M Barometer
©  Vodafone

M2M (Machine to Machine) ist für die Mobilfunkprovider zu einer entscheidenden Wettkampfdisziplin geworden – schließlich wird ein Großteil der Kommunikation im Internet der Dinge über Funknetze abgewickelt werden. Während die Deutsche Telekom bereits erste Anwender vorzeigen kann, legt Vodafone den dritten M2M Barometer report vor: 59 % der Anwender berichten darin von einem deutlich („significant“) besseren ROI – und zwar meist schon innerhalb der ersten zwölf Monate (54 %). Weiterlesen →

Wikipedia-Studie

Mit Open Access findet Forschung mehr Verbreitung

Wikipedia and the Diffusion of Science, © arXiv.org

Open-Access-Download
©  arXiv.org

Wikipedia ist weltweit das erfolgreichste Projekt zur Vermittlung von Wissen und hat mittlerweile die meisten traditionellen Nachschlagewerke verdrängt. Doch es stellt sich die Frage, wie aktuell und relevant die Informationen des kostenlosen Online-Lexikons sind. Denn die überwiegende Mehrheit der wissenschaftlichen Zeitschriften ist nicht frei zugänglich, sondern hat eine hohe Paywall rund um ihre Artikel aufgebaut. Horrende Abonnement-Gebühren verhindern, dass die Publikationen weitere Verbreitung finden. Weiterlesen →

Energiewende

Die Strompreise bleiben am Mittelstand hängen

Fokus Volkswirtschaft Nr. 97, © KfW

Kostenfreier Download
©  KfW

Gefährden die Energiekosten das Wachstum? Es kommt offenbar darauf an: An der EEG-Umlage kann es in der Gesamtbetrachtung jedenfalls nicht liegen, konstatiert das jüngste KfW-Papier aus der Reihe Fokus Volkswirtschaft. Dr. Caroline Dieckhöner nimmt darin die Energiekosten genauer unter die Lupe – und zwar nicht nur die Strompreise. Weiterlesen →

Industrie 4.0

Der Mittelstand beginnt die Digitalisierung im Vertrieb

BDI/PwC-Mittelstandspanel Frühjahr 2015, © PwC

Kostenfreier Download
©  PwC

Nun also doch: Die Digitalisierung hat den industriellen Mittelstand erreicht. Das lassen zumindest die Zahlen des BDI/PwC-Mittelstandspanels erahnen, das seit heute vorliegt: Die Frühjahrsbefragung zeigt, dass zurzeit 4,3 % des Investitionsvolumens in digitale Technologien gehen. 36 % der Industrieunternehmen sehen die Bedeutung der Digitalisierung vor allem mit Blick auf die Wettbewerbsfähigkeit. Weiterlesen →

Digitalisierung

Der Belegschaft sagt Industrie 4.0 noch nichts

industrie 4.0 - 2014_03 - 02, © Mimi Potter – Fotolia

Industrie 4.0
©  Mimi Potter – Fotolia

Beim Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 herrscht in der Belegschaft von vielen Firmen zum Teil noch große Ratlosigkeit. Laut der Studie „Einfluss des HR-Managements auf den Unternehmenserfolg“ der Münchener Personalberatungsfirma Rochus Mummert wissen 56 % der Arbeitnehmer in Deutschland kaum, was sich hinter diesen Bezeichnungen verbirgt, jeder dritte Arbeitnehmer hat sogar noch nie davon gehört. Weiterlesen →

Energieeffizienz

In Industrie und Handel steckt noch viel Sparpotenzial

Fokus Volkswirtschaft, © KfW

Fokus Volkswirtschaft
©  KfW

Die Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe ist bei Weitem noch nicht optimal. Die KfW schätzt, dass allein die Erschließung der bestehenden Potenziale die verbleibende Lücke bis zu den Energieeinsparzielen 2020 um ein Drittel verkleinern könnte. Bis dahin soll der Primärenergieverbrauch in Deutschland gegenüber 2008 um 20 % und bis zum Jahr 2050 um 50 % gesenkt sein.  Weiterlesen →

Anzeige
Rechenzentren 2015-Q2
 1 2 3 4 ... 193 »