Montag, 30. März 2015

Wie Hacker die Industrie 4.0 abstürzen lassen

Wie Hacker die Industrie 4.0 abstürzen lassen

Erste kritische Fälle aus der Fertigung sind bereits bekannt, auch in Deutschland. Angreifer haben hierzulande schon Hochöfen gehackt. Das Fraunhofer IOSB hat darum zur Hannover Messe ein IT-Sicherheitslabor mit Echtkomponenten aufgesetzt, in dem Unternehmen ihre Security-Maßnahmen testen können. (Bild: snapfoto105 – Fotolia) Weiterlesen →

Was die Hannover Messe 2015 plant

Was die Hannover Messe 2015 plant

Die Hannover Messe macht im April dort weiter, wo die CeBIT im März aufhört. Denn im Internet der Dinge sind Produktion und IT kaum mehr zu trennen. Die Vorschau auf die weltweit wichtigste Industriemesse zeigt aber auch, dass die Energiewende ein Dauerthema für die gesamte Fertigung bleibt. (Bild: Deutsche Messe) Weiterlesen →

Hannover Messe

Roboter ermöglicht Mensch-Maschine-Teamwork

YuMi-Montageroboter, © ABB

Kollege YuMi
©  ABB

Einen zweiarmigen Roboter, der gefahrlos Seite an Seite mit menschlichen Kollegen arbeitet, stellt ABB auf der Hannover Messe (Halle 11, Stand A35) vor. YuMi (für „You and Me“), wie der Roboter benannt wurde, ist ein Montagesystem mit einer präzisen Optik, Greifer, berührungsempfindlicher Sensorik, flexibler Software und einem eingebauten Sicherheitssystem. Weiterlesen →

Hannover Messe

Sensorsystem warnt vor Maschinenproblemen

Dieses Phänomen kennt wohl jeder: Erst dringen aus der Waschmaschine, aus dem Festplattenschacht des PCs oder dem Kühlschrank ungewohnte Geräusche. Machmal Tage, manchmal Wochen später fallen die Geräte dann aus. Derartige Frühwarnzeichen nutzen Forscher der Universität des Saarlandes, um ein System zu entwickeln, das frühzeitig auf Probleme an Maschinen und Anlagen aufmerksam macht. Weiterlesen →

Hannover Messe

Werkzeugdämpfung reduziert Vibrationen um 70 %

Fein MultiMaster FMM 350 Q im Einsatz, © Fraunhofer LBF

Fein MultiMaster FMM 350 Q
©  Fraunhofer LBF

Über längere Zeiträume mit Bohrmaschinen, Sägen und ähnlichen Werkzeugen zu arbeiten, ist meist sehr ermüdend – wegen des dabei entstehenden Lärms, vor allem aber wegen der starken Vibrationen. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF demonstrieren auf der Hannover Messe (Halle 2, Stand C22) ein Antivibrationssystem, das Werkzeugvibrationen um 70 % und den Lärm um 50 % reduzieren kann. Weiterlesen →

Hannover Messe

New Mobility erfordert neue Verkehrskonzepte

New Mobility, © Star Consulting

New Mobility
©  Star Consulting

Mit der stetig wachsenden Mobilität sind enorme Herausforderungen verbunden: Knapper Parkraum, verstopfte Straßen und hohe Kraftstoffpreise sind die wohl am deutlichsten spürbaren Auswirkungen. Lösungsansätze für diese und andere Probleme der New Mobility zeigt der Beratungsdienstleister Star Cooperation im MobiliTec-Pavillon des Landes Baden-Württemberg auf der Hannover Messe (Halle 27, Stand H85). Weiterlesen →

Hannover Messe

Wärmebildkamera misst in starken Magnetfeldern

Pyroview 640L-PMF, © DIAS Infrared GmbH

Pyroview 640L-PMF
©  DIAS Infrared GmbH

Temperaturkritische Bereiche in Fertigungsprozessen zu überwachen, birgt besondere Herausforderungen. Eine davon ist das Auftreten starker Magnetfelder, die die Zuverlässigkeit von Messungen beeinträchtigen können. Eine Lösung für dieses Problem stellt die DIAS Infrared GmbH auf der Hannover Messe (Halle 17, Stand F31) vor: die Wärmebildkamera Pyroview 640L-PMF. Weiterlesen →

Hannover Messe

Der Bund forciert die Forschung zur Industrie 4.0

SmArPro-Webpräsenz, © Fraunhofer IML

SmArPro online
©  Fraunhofer IML

Insgesamt zehn Projekte zur Industrie 4.0 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit. Eines davon trägt den Namen „Smart Assistance for Humans in Production Systems“, kurz SmARPro, und beschäftigt sich mit der Kommunikation zwischen Mensch, Maschine und Softwaresteuerung. So soll auf einem System die Auftragsplanung nahtlos mit der Produktion verschmolzen werden. Weiterlesen →

Hannover Messe

EPLAN v2.5 ermöglicht interdisziplinäres Engineering

Makro-Navigator von EPLAN 2.5, © EPLAN

Makro-Navigator
©  EPLAN

Zwar soll die endgültige Fassung erst im September 2015 erscheinen, einen ersten Blick auf Version 2.5 der EPLAN-Plattform können Interessierte aber schon auf der Hannover Messe (Halle 7, Stand D18) werfen. Zu den Optimierungen gehört eine seiten-/bereichsbezogene Revisionsverwaltung. Projektbereiche wie Funktionsstrukturen, Ortsdefinitionen oder Disziplinen können individuell revisioniert werden, sodass jederzeit nachvollziehbar ist, wer wann welche Änderungen vorgenommen hat. Weiterlesen →

Anzeige
MittelstandsWiki 16
 1 2 3 4 ... 15 »