FachPack
Epson kommt mit neuen Etiketten­druckern nach Nürnberg

Morgen beginnt in Nürn­berg die Messe für Industrie- und Konsum­güter­verpackungen FachPack. Epson wird dort (Halle 4, Stand 159) seine Label­Works-Reihe in realen Anwendungen zeigen und außer­dem seine Color­Works-Etiketten­drucker vorstellen. Weiterlesen →FachPack
Epson kommt mit neuen Etiketten­druckern nach Nürnberg“

Logistik
Die Video-Flotten­über­wachung bekommt Aug­mented Reality

Auf der InnoTrans (Halle 4.1, Stand 406) hat Advantech applikations­fertige Building Blocks für satelliten­navigations­gestütztes Video­processing gezeigt. Die so­genannten Building Blocks sind zum einen für Flotten­überwachungs­systeme gedacht, zum anderen für live­video­basierte Info­tainment-Systeme. Weiterlesen →Logistik
Die Video-Flotten­über­wachung bekommt Aug­mented Reality“

glasstec 2016
Im Glasboden für Sporthallen leuchten LED-Linien

Werbung auf der Bande oder dem Trikot ist üblich. Vielleicht wird es demnächst ebenso Werbung auf dem Sport­hallen­boden geben, genauer: darunter. Denn der Boden ist aus Glas. Eine Firma aus Süd­deutschland bietet für Sport­manager und Werbe­treibende neue Möglich­keiten auf dem Basketball­feld oder in der Handball­arena. Weiterlesen →glasstec 2016
Im Glasboden für Sporthallen leuchten LED-Linien“

glasstec 2016
Ultra­dünnes 50-μm-Glas ist bruchfest und biegsam

Der Hersteller Schott bringt ein neues Glas auf den Markt, das dünner ist als ein Haar. Dieses Ultra-Thin Glass könnte schon in wenigen Monaten die Leistungs­fähigkeit von Smartphones erheblich voran­treiben. Schließlich ermöglicht Glas eine besonders schnelle Daten­übertragung und benötigt dabei weniger Strom als andere Materialien. Weiterlesen →glasstec 2016
Ultra­dünnes 50-μm-Glas ist bruchfest und biegsam“

Letzter Aufruf
Dieses E-Paper erscheint als Sonder­druck zur it-sa

Das MittelstandsWiki wird ein top-aktuelles E-Paper zum Thema „Cloud-Sicherheit“ publizieren, das als Sonder­druck zur it-sa 2016 erscheint, die vom 18. bis 20. Oktober in Nürnberg stattfindet. Weiterlesen →Letzter Aufruf
Dieses E-Paper erscheint als Sonder­druck zur it-sa“

E-Paper
Wie Unternehmen sicher in der Matrix operieren

Das MittelstandsWiki wird ein top-aktuelles E-Paper zum Thema „Cloud-Sicherheit“ publizieren, das zur it-sa 2016 erscheint, die vom 18. bis 20. Oktober in Nürnberg stattfindet. Weiterlesen →E-Paper
Wie Unternehmen sicher in der Matrix operieren“

wire/Tube
Wie der Ölpreis auf die Draht- und Rohrindustrie wirkt

Ohne Drähte und Rohre stünde die Welt still. Kein Elektronikteil, kein Kraftwerk, kein Zuhause kommt ohne sie aus, kein Auto würde fahren, kein sauberes Wasser flösse aus dem Hahn. Darum kamen Aussteller und Besucher aus der ganzen Welt zu den Leitmessen wire und Tube nach Düsseldorf. Weiterlesen →wire/Tube
Wie der Ölpreis auf die Draht- und Rohrindustrie wirkt“

wire/Tube
Wer 70 Meter Draht pro Minute in Form biegen kann

Düsseldorf ist schwer auf Draht – im wahrsten Sinne des Wortes: Vom 6. bis 8. April findet dort die Doppelmesse wire/Tube statt. Heute sind Drähte tatsächlich allgegenwärtig: Federn aus Stahldraht finden sich im Kugelschreiber, im Fahrwerk unseres Autos und in den Matratzen unserer Betten. Die Nachfrage nach den flexiblen Bauteilen ist entsprechend hoch und Maschinen zur Herstellung sind sehr gefragt. Wir haben uns zwei moderne Drahtbieger genauer angesehen. Weiterlesen →wire/Tube
Wer 70 Meter Draht pro Minute in Form biegen kann“

wire/Tube
Was Einkaufswagen alles aushalten müssen

Sie sind so alltäglich, dass sich kaum jemand Gedanken darum macht. Was aber die wenigsten wissen: In Einkaufswagen steckt jede Menge Know-how. Denn die verschweißten Drähte und gebogenen Rohre müssen eine Menge aushalten: Ein typischer Wagen im Supermarkt verkraftet weit über 200 kg Ladung und legt durchschnittlich über 10.000 km zurück, bevor er ersetzt werden muss. Weiterlesen →wire/Tube
Was Einkaufswagen alles aushalten müssen“

CeBIT 2016
Was Start-ups und Konzerne voneinander lernen

Auf der einen Seite sind da die Start-ups mit jungen Ideen und flachen Hierarchien, auf der anderen die großen, international tätigen Firmen. Neues ist dort schwerer durchzusetzen, andererseits gefährdet eine Fehlinvestition nicht gleich das ganze Unternehmen. Auf der CeBIT trafen beide Typen zusammen. Wer kann von wem lernen? Und welche neuen Impulse geben? Weiterlesen →CeBIT 2016
Was Start-ups und Konzerne voneinander lernen“