Mobilität
In auto­nomen Fahr­zeugen bleibt Zeit für Sinnvolles

Geht es um zu­künftige Auto­genera­tio­nen, kommt der Innen­raum der Fahr­zeuge bisher meist zu kurz. Das Fraunhofer IAO und McKinsey haben daher ein neues Lab ge­gründet, das unter­sucht, welche Funk­tio­nen das In­terieur künftig er­füllen soll und muss. Weiterlesen →Mobilität
In auto­nomen Fahr­zeugen bleibt Zeit für Sinnvolles“

Veröffentlicht am

Künstliche Intelligenz
Die Smart Factory bekommt ein KI-Betriebssystem

Unter den Gewinnern des KI-Inno­vations­wett­bewerbs ist auch ein offenes „Be­triebs­system“ für die ver­netzte In­dustrie 4.0. FabOS soll ge­wisser­maßen die Platt­form für mög­lichst flexible Auto­matisierungs­lösungen (Soft­ware) schaffen, die auf den Ma­schinen (Hard­ware) läuft. Weiterlesen →Künstliche Intelligenz
Die Smart Factory bekommt ein KI-Betriebssystem“

Veröffentlicht am

Mobilität
Berlin testet ver­netztes auto­nomes Fahren

In der Bundeshauptstadt ist im September das Test­feld für auto­mati­sier­tes und ver­netz­tes Fahren er­öffnet worden. Zum einen geht es darum, bis­herige Teil- und Insel­lösungen realistisch mit­einander zu ver­knüpfen, zum anderen steht das Ver­halten von Connected Cars in einem hoch­komplexen Ver­kehrs­umfeld im Zentrum des Interesses. Weiterlesen →Mobilität
Berlin testet ver­netztes auto­nomes Fahren“

Mobilität
Einkäufer in der Auto­branche müssen sich schnell ändern

Der digitale Wandel macht auch und gerade vor den Ein­käufern in der Auto­mobil­industrie nicht halt. Sie müssen sich einer neuen Studie zufolge „radikal weiter­entwickeln“ – zumal ihre Arbeit wesent­lichen Einfluss auf den Unter­nehmens­gewinn hat. Weiterlesen →Mobilität
Einkäufer in der Auto­branche müssen sich schnell ändern“

Verpackungslogistik
Bei faltbaren Groß­ladungs­trägern lohnt sich die Mehrfach­verwendung

Rund 90 % des globalen Waren­verkehrs werden per Schiff als See­fracht von A nach B ab­ge­wickelt. Ein auto­no­mes E-Container­schiff ohne jeglichen CO₂-Aus­stoß könnte zwar schon 2020 in Betrieb gehen, aber dennoch bleibt in Sachen Nach­haltig­keit viel zu tun, zum Bei­spiel bei den Transportbehältern. Weiterlesen →Verpackungslogistik
Bei faltbaren Groß­ladungs­trägern lohnt sich die Mehrfach­verwendung“

Veröffentlicht am

ESIP-Studie
Energie­speicher sind viel­seitig, aber teuer

Die Frage, wie Energie optimal ge­speichert werden kann, stellt sich in vielen Industrie­zweigen. Eine Studie hat er­gründet, welche Optio­nen es in Pro­duktions­systemen gibt – und woran die Um­setzung in der Praxis oft hakt. Weiterlesen →ESIP-Studie
Energie­speicher sind viel­seitig, aber teuer“

Veröffentlicht am