Detaillierteste Kreditberatung für KMU bei der WGZ-Bank

Die genossenschaftliche WGZ-Bank bereitet laut einer Umfrage der Financial Times Deutschland (FTD) kleine und mittlere Unternehmen derzeit mit einer 20-seitigen Expertise und damit am umfangreichsten auf Ratinggespräche vor. Sie setzt dazu ein Computerprogramm namens "Mind" ein. Es hilft bei der Erstellung eines detaillierten Finanzstatus im Branchenvergleich.

Anzeige

Die WGZ will damit in Zukunft verhindern, dass nach Kreditgesprächen Unterlagen nachgereicht oder Fragen der Bank von Unternehmern aus dem Bauch heraus beantwortet werden müssen. Die Software "Mind" fertigt auf Basis eines umfangreichen Fragenkatalogs eine etwa 20-seitige Expertise über das Unternehmen an. Darin werden alle für die Kreditentscheidung wichtigen Faktoren analysiert – zum Beispiel das Marktumfeld des Unternehmens, seine Bilanzrelationen oder die Gewinn- und Verlustrechnung. (WGZ/ml) ENGLISH