Beschluss der Unternehmenssteuerreform steht an

Heute wird das Bundeskabinett voraussichtlich die für das kommende Jahr geplante Unternehmenssteuerreform beschließen. Mit der Reform soll die Gesamtsteuerlast auf unter 30 Prozent gesenkt werden. Gestern entstanden allerdings kurzfristig Irritationen weil Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem Treffen mit Wirtschaftsfunktionären bereits Änderungen zu Gunsten von Forschung und Entwicklung in Aussicht stellte, um Investitionen der Unternehmen in diesem Bereich zu schützen. Teile der SPD und die Gewerkschaften sind gegen die Reform. (ml) ENGLISH

Anzeige
© Heise Business Services

Weitere Informationen bieten unsere drei Podcasts zur Unternehmenssteuerreform: