ZDH-Initiative
Bundeskanzlerin startet IT-Fitness-Kampagne

Unter dem Motto „FIT kommt weiter“ will eine gemeinnützige Initiative aus dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), weiteren Initiatoren aus Wirtschaft und Politik und Microsoft in den kommenden Jahren vier Millionen Menschen in Deutschland im Umgang mit Computer und Internet schulen. Den Startschuss gaben Bundeskanzlerin Angela Merkel, Microsoft-Geschäftsführer Achim Berg und ZDH-Generalsekretär Hanns-Eberhard Schleyer auf der CeBIT.

Mit „Lehrlinge gehen online“ hat der ZDH bereits ein bundesweites Pilotprojekt zur kostenfreien IT-Qualifizierung für alle Auszubildenden im Handwerk umgesetzt. Alle beteiligten Initiatoren sich sich darin einig, dann nur bei steigender IT-Fitness auch eine positive wirtschaftliche Entwicklung möglich ist. Weitere Informationen zur Initiative stehen im Internet bereit. (ZDH/ml)