Mobile Lösung für das Versenden und Empfangen von Faxdokumenten

Das mobile Faxgerät von eudisa ermöglicht das Versenden und Empfangen von Faxdokumenten sowie die Ausgabe auf Normalpapier an nahezu jedem Ort. Eine Festnetzleitung ist nicht erforderlich.

Anzeige
© Heise Events

Die mobile Faxlösung findet überall dort Anwendung, wo mit einem transportablen, leicht zu bedienenden Faxgerät auf Normalpapier in gewohnter Laserqualität Faxe empfangen und gesendet werden sollen. Denkbare Einsätze sind etwa Baustellen, auf die der Architekt eine Detailänderung zustellen möchte, Service-Fahrzeuge, Hilfsorganisationen, die schnelle Einsatzbereitschaft herstellen können, bis hin zu vertraulichen Konferenzen, aus denen Dokumente gefaxt oder empfangen werden sollen.

Im Lieferumfang befindet sich neben einem Laserfax und einem von der Vierling Communications GmbH entwickeltem GSM-Gateway ein robuster Transportkoffer. Der Betrieb ist sowohl mit einer eigene SIM-Karte als auch mit einer über eudisa zu beziehenden Karte möglich. Das Mobile Fax ist ab sofort verfügbar und über eudisa 1490 Euro zu beziehen (Quelle: eudisa/rgn).