Monatsbericht der EZB analysiert die wirtschaftliche Lage

Vor wenigen Tagen ist der Monatsbericht März der Europäischen Zentralbank (EZB) erschienen. In den gegenwärtig turbulenten Zeiten am Finanzmarkt bieten die Analysen der EZB wichtige Entscheidungshilfen.

Anzeige
© Heise Events

Vor allem erläutert der Monatsbericht alle Faktoren, die die EZB zur letzten Leitzinsentscheidung veranlassten. Er macht klar, dass der EZB-Rat die größte Gefahr in der inflationären Entwicklung sieht, aber auch die noch bestehenden Risiken der Finanzkrise ernst nimmt. Die aktuelle Ausgabe steht wieder per Download kostenlos zur Verfügung. (Bundesbank/ml)