Ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest 2008

Eine turbulente Zeit liegt hinter uns und leider auch noch vor uns. Umso wichtiger ist es, wenigstens ein paar besinnliche Tage einzulegen, in denen wir alle wieder Atem holen können. Wer bei all dem Stress gesund blieb und trotz Wirtschaftskrise im privaten Leben gut über die Runden kam, darf sich wirklich glücklich schätzen.

Wer in diesem ablaufenden Jahr außerdem noch wirtschaftlichen Erfolg und gute Gewinne verbuchen konnte, sollte darüber nachdenken, einen kleinen Teil davon in der einen oder anderen Form an die Gesellschaft zurückzugeben.

Das kann durch gesellschaftliches Engagement für Jugendliche geschehen – wie unsere beiden mittelständischen Preisträger Franz-Josef Fischer und Thomas Effenberger vorleben – oder durch Spenden an gemeinnützige Einrichtungen für die Obdachlosen und Bedürftigen in unserer Gesellschaft, zum Beispiel die Tafeln. Denn so, wie geteiltes Leid halbes Leid ist, ist geteilter Erfolg ein doppelter Erfolg!

Ab dem 27. Dezember geht es dann in neuer Frische weiter. Wir hoffen, Sie bleiben uns treu. Zum Jahreswechsel erfahren Sie, was sich im Laufe des Jahres beim MittelstandsWiki alles getan hat und wie es im neuen Jahr weitergehen wird.

In diesem Sinne wünscht Ihnen die Redaktion des MittelstandsWiki frohe Weihnachten! English