Kabellose Metalltastatur bedient höchste Ansprüche

KeySonic Wireless Intuition XS Mini
KeySonic Wireless Intuition XS Mini

KeySonic bringt mit der Wireless Intuition XS Mini eine kleine, kabellose Tastatur auf den Markt, deren Hülle aus gebürstetem Vollaluminium ein edles Aussehen garantieren soll. Das einer Notebook-Tastatur ähnelnde Keyboard integriert zudem ein neuartiges Smart-Touchpad mit erweiterten Funktionen (zwei Finger = Bildauf-/abscrollen, drei Finger = Menüaufruf, analog rechter Maustaste) sowie zwei Maustasten aus solidem Edelstahl.

Die Wireless Intuition XS Mini zeichnet sich durch eine besonders flache Bauform mit eingearbeiteter Handballenauflage für komfortable Bedienung aus und will die volle Funktionalität einer Fullsize-Tastatur bieten. Ein separater Nummernblock ist nicht vorhanden, lässt sich aber per Zweitbelegung aufrufen. Eine bidirektionale 2,4-GHz-Funktechnologie soll für eine optimale Funkverbindung in bis zu 7 m Entfernung zum PC sorgen. Außerdem soll durch sie eine vereinfachte One-Way-Synchronisierung von der Tastatur aus möglich sein.

Der Tastenanschlag soll auf Grund hochwertiger X-Type-Membrantechnologie besonders leise und dennoch gut spürbar sein. Die Tastatur verfügt über Klappfüße mit speziellen Gummi-Inlays zur Verstellung des Anstellwinkels, die eine rutschfeste und ergonomische Arbeitsweise garantieren sollen. Blaue LEDs zeigen den Pairing-, Transmitting- und Low-Battery-Status an, während ein Ein-/Aus-Schalter die Batteriekapazität schont. (Quelle: KeySonic/GST)