Unternehmensstrategien
Studie nennt Schlüsselfaktoren für Krisenbewältigung

Download
Download

Das internationale Beratungsunternehmen Deloitte zeichnete ges­tern Abend im Berliner Hotel Adlon drei ostdeutsche Mittelständler mit dem Axia-Award für beispielhafte Unternehmensführung aus. Die Preise gingen an den IT-Telekommunikationsanbieter KOMSA Kommunikation Sachsen, an den Biokraft­stoff­her­steller VERBIO Vereinigte BioEnergie und an den Dienstleister für elektronische Baugruppen BuS Elektronik. Auf der Veranstaltung wurde auch eine von der Technischen Universität Berlin erarbeitete begleitende Studie mit dem Titel „Erfolgreich in stürmischen Zeiten“ vorgestellt. Sie nennt die Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Über­lebens­stra­te­gie mittelständischer Unter­neh­men in Krisenzeiten und steht als kostenloser Download im Internet zur Verfügung.

Neben den genannten Preisträgern hatten sich 41 weitere Unternehmen für den Axia-Award beworben.

Die Preisverleihung war die zweite Verleihung von fünf des in mehreren Bundesländern ausgelobten Axia-Awards – nächste Woche findet in Düsseldorf die Verleihung der Preise für Nordrhein-Westfalen statt.

Der Wettbewerb habe gezeigt, wie sehr sich Innovationskraft, gute Mitarbeiterführung und starke Kundenbindungen in stürmischen Zeiten bezahlt machen, so die Laudatio der Veranstalter.

(Deloitte/ml)