Acer neoTouch P300
Smartphone mit komfortabler QUERTZ-Tastatur

Acer neoTouch P300
Acer neoTouch P300

Acer hat mit dem neoTouch P300 ein Smartphone vorgestellt, mit dem aktive Anwender auch unterwegs jederzeit Zugriff auf das Internet und ihre E-Mails haben sollen. Das sehr flache Gerät integriert ein 3,2 Zoll großes Touchscreen-Display mit WQVGA-Auflösung und verfügt über eine herausziehbare, komplette QWERTZ-Tastatur, deren große, beleuchtete Tasten eine komfortable, beidhändige Texteingabe bei allen Lichtverhältnissen ermöglichen sollen. Als Betriebssystem kommt Microsofts Windows Mobile 6.5.3 zum Einsatz.

Das Acer neoTouch P300 kann per 3G und WLAN auf das Internet und Netzwerke zugreifen. Als Webbrowser ist Microsofts Internet Explorer 6 Mobile mit Flash-Unterstützung vorinstalliert. Über die Funktion Connected Contacts können die Facebook-, Flickr- und Blogger-Accounts einfach zu Kontaktdetails hinzugefügt werden. Sobald auf den hinterlegten Seiten Updates veröffentlicht werden, informiert das Acer neoTouch P300 in Echtzeit über vorgenommene Aktualisierungen. Mit Microsofts Exchange können E-Mails vom Firmenserver abgerufen werden. Instant Messaging ist mit Microsofts Windows Live Messenger möglich.

Acer neoTouch P300 - Technische Daten
Acer neoTouch P300 - Technische Daten

Eine spezielle YouTube-Anwendung soll auch unterwegs ein schnelles Streaming von Videos in HD-Qualität ermöglichen – praktisch für die Demonstration von Marketing-Material beim Kunden. Einfache Backups sowie eine automatische und laut Acer unkomplizierte webgestützte oder Wireless-Synchronisierung mit dem Netbook oder Notebook soll die Sicherheit gespeicherter Daten, Kontakte, Kalendereinträge und Dokumente sicherstellen.

Das Acer neoTouch soll ab April für 299 Euro (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich sein. (Quelle: Acer/GST)