ACT Inventory Scanner 1.0
iPhone-App scannt beliebige Barcodes

ACT Inventory Scanner 1.0
ACT Inventory Scanner 1.0

Mit dem Inventory Scanner 1.0, einer App für Apples iPhone 3GS, sollen sich Anwendern viele hundert Euro für die Anschaffung eines klassischen Handscanners sparen können. Mit dem iPhone sollen sich somit mobil Barcodes in vielen Formaten scannen, Fotos machen und Texte erfassen lassen. Die eingesammelten Daten werden via WLAN oder E-Mail auf den PC übernommen.

Inventory Scanner 1.0 soll beliebig viele Inventare anlegen, Barcodes in vielen Formaten scannen und erkennen, Produkt-IDs und Seriennummern auch manuell erfassen und Fotos der Inventargüter anlegen können.

Der Inventory Scanner nutzt die Fotofunktion des iPhones, um einen vorhandenen Barcode zu fotografieren. Die Scan-Funktion der App soll auch noch im Halbschatten, auf runden PET-Flaschen, bei verwischten oder sehr winzigen Barcodes oder selbst dann arbeiten, wenn der Barcode unter einer reflektierenden Plastikschicht verborgen ist.

Die Lösung soll sehr viele gängige Barcode-Formate – darunter UPC-A, UPC-E, EAN 8, EAN 13, ISBN 10, ISBN 13, 2/5 Interleaved (i25), Code 39, Code 128 und PDF 417 – erkennen. Laut ACT unterstützt die Lösung sogar die quadratischen QR-Codes und die Tracking-Nummern von UPS- und FedEx-Paketen.

Ist am Inventar kein Barcode zu finden, so kann eine ausgewiesene Produktnummer auch von Hand in der App erfasst werden. Produktfotos sollen sich beim Inventarisieren gleich mit anlegen und anschließend den Einträgen zuordnen lassen.

Laut ACT speichert die App die Daten in einer SQL-Datenbank und exportiert sie wahlweise via E-Mail oder WLAN an den Desktop-Rechner oder das Notebook. Dabei soll die Software die Übertragungsformate TXT (CSV), XML und ZIP unterstützen.

Der Inventory Scanner 1.0 wird ab sofort kostenfrei im iTunes AppStore in deutscher Sprache in der Rubrik Wirtschaft zum Download angeboten. Wer die Daten allerdings mit dem Rechner synchronisieren will, zahlt für das Sync-Modul 7,99 Euro. (Quelle: ACT Smartware GmbH/GST)