Schülerwettbewerb
Die schnellsten Solarmobile werden gesucht

Solarmobil Wettbewerb
Solarmobil Wettbewerb

Wer baut das schnellste Solarmobil? Im Schülerwettbewerb Solarmobil-Deutschland schicken Jugendliche ihre selbst konstruierten Modellfahrzeuge an den Start. Der Wett­be­werb ist Bestandteil des Wis­sen­schafts­jahrs zur Zukunft der Energie, zu dem das Bun­des­for­schungs­mi­nis­terium (BMBF) und der Verband der Elektrotechnik Elek­tro­nik Informationstechnik (VDE) das Jahr 2010 erklärt haben. Der Startschuss zum Bundeswettbewerb fällt am 25. Sep­tem­ber 2010, dem Tag der Energie, auf dem Potsdamer Platz in Berlin.

Da der Wettbewerb dieses Jahr erstmals bundesweit stattfindet, treten am 25. September in Berlin die Sieger von regionalen Solarrennen aus sechs Bundesländern gegeneinander an. Gewinnen wird das Schülerteam, dessen Fahrzeug die Sonnenenergie am effizientesten nutzt.

„Die Solarenergie gehört zu den grünen Technologien. Diese werden uns nicht nur helfen, unsere Umweltprobleme zu lösen, sie werden auch ganz maßgeblich den Aufbau einer innovativen und beschäftigungsstarken Zukunftsindustrie vorantreiben. Hierfür möchten wir schon in den Schulen Interesse und Begeisterung wecken“, begründet Bundesforschungsministerin Annette Schavan den Bundeswettbewerb.

Mehr Informationen bietet ab Ende Mai das Internetportal zum Wettbewerb.

(BMBF/ml)