O&O DiskImage 5 und SafeStick 4 GByte
Bundle für Server-Backup und mobile Datensicherheit

Prosoft SafeStick
Prosoft SafeStick

Prosoft hat ein Bundle aus der Server-Backup-Software O&O DiskImage 5 und einem 4 GByte fassenden und mit 256-Bit-Hardwareverschlüsselung gesicherten USB-Stick namens SafeStick vorgestellt.

Mit O&O DiskImage 5 sollen sich schnell und sicher konsistente Server-Sicherungen auch im laufenden Betrieb erstellen und Server auch auf abweichender Hardware wiederherstellen lassen. SafeStick schützt sensitive Daten und mobil genutzte Applikationen sicher durch seine integrierte 256-Bit-Hardwareverschlüsselung.

O&O DiskImage 5 Server Edition:

  • System- und Laufwerkssicherungen im laufenden Betrieb
  • 1-Klick-Sicherung mit optionaler E-Mail-Benachrichtigung
  • M.I.R-Server-Wiederherstellung auch auf abweichender Hardware
  • Klonen von Systemen durch Duplizierung; Änderungen von Computernamen und SID möglich
  • Start-CD mit Basisbetriebssystem zur Rettung defekter Server
  • Automatisierung, Komprimierung und Verschlüsselung von Sicherungen

SafeStick 4 GByte:

  • sicher durch 256-Bit-Hardwareverschlüsselung onboard
  • Passwortschutz
  • keine Software oder Admin-Rechte nötig; überall sofort einsetzbar
  • entspricht den gesetzlichen Vorgaben (z.B. BDSG)
  • zentrale Verwaltung und Konfiguration aller Unternehmens-SafeSticks über Safe Console möglich
  • Zusatzfunktionen wie Verteilung von Dokumenten und Applikationen oder SSO für Webseiten möglich

Prosoft bietet das Bundle aus O&O DiskImage 5 (Server-Edition) und SafeStick 4 GByte bis zum 31. Juli 2010 zum Sonderpreis von zusammen 99 Euro (Listenpreis lt. gültiger Preisliste: 366 Euro) an. (Quelle: Prosoft Software Vertriebs GmbH/GST)