Zweiter Bericht zur Elektromobilität
So könnte Deutschlands Mobilität demnächst aussehen

Download
Download

Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) hat am Montag der Bundesregierung ihren zweiten Bericht mit ihren Empfehlungen zur Elektromobilität in Deutschland übergeben. Der Bericht bündelt im Vorfeld der geplanten Verabschiedung des Regierungsprogramms Elektromobilität am 18 Mai durch die Regierung Positionen und Visionen aus der Industrie, Wissenschaft, Politik, aus Gewerkschaf­ten und anderen gesellschaftlich relevanten Bereichen. Für Unter­nehmen, die am Markt Elektromobilität teilhaben wollen, ist der Bericht deshalb Pflichtlektüre.

Der vor wenigen Tagen ins Bundeswirtschaftsministerium gewechselte Bundesminister Dr. Philipp Rösler (FDP) betonte bei der Übergabe des Berichts: „Wir wollen bei der Elektromobilität weltweit eine Spitzenstellung einnehmen. Dabei gilt der Grundsatz: Markt und Wettbewerb sind die besten Treiber für Innovationen.“ Die Hauptverantwortung müsse daher bei der Wirtschaft und den Unternehmen selbst liegen. Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer (CSU) appellierte an die Akteure, „marktfähige, alltagstaugliche Produkte, die sich in der Praxis bewähren und die Bürger überzeugen“ zu entwickeln und nicht auf Subventionen zu setzen. Er begrüße deshalb den „von der Nationalen Plattform empfohlenen Aufbau aussagekräftiger Schaufenster“.

Mit einer zusätzlichen Milliarde Euro soll allerdings die Forschung und Entwicklung im Bereich Elektromobilität gefördert werden. Nach Aussage von Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan werde ein besonderer Schwerpunkt die Batterieforschung sein. Laut Bundesumweltminister Dr. Röttgen werde man zudem darauf achten, dass Elektromobilität in Deutschland nur im Kontext mit erneuerbarem Strom stattfinde: „Ohne Elektromobilität kann der Verkehrssektor den notwendigen Beitrag zum Klimaschutz nicht erbringen.“ Mit dem Programm zur Förderung der Elektromobilität setze die Bundesregierung wichtige Rahmenbedingungen, um eine innovative Zukunftstechnologie in Deutschland zu etablieren.

Der Bericht der NPE sowie ein ergänzender Anhang mit Arbeitsergebnissen der NPE stehen per Download kostenlos im Internet zur Verfügung.

(BMU / ml)