Hannover Messe 2012
ID-enter stempelt Inhalte für Facebook

Die Science Alliance Kaiserslautern e.V., ein Zusammenschluss von zehn Forschungseinrichtungen aus Kaiserslautern, war während der Hannover Messe 2012 auf verschiedenen Ständen aktiv. Dabei wurde u.a. ID-enter präsentiert, das die Messe mit der Social-Network-Welt verknüpfte.

Anzeige

Laut TU Kaiserslautern, die ebenfalls dem Verbund angehört, wurde als Beispiel für ID-enter ein Stempel so präpariert, dass gestempelte Objekte direkt auf der Facebook-Seite des Besuchers und dessen Freunden erscheinen. Auf demselben Stand wurde außerdem das Projekt Automatische Erfassung von Objekten aus Bildfolgen des Straßenraums (AEROS) vorgestellt, dessen Ziel es ist, Verkehrszeichen aus Bildfolgen des Straßenraums mittels Bildverarbeitungsmethoden schnell und genau zu erkennen. (TU Kaiserslautern/sp)