Business Performance Index Fertigung 2012
Der industrielle Mittelstand verbessert Prozesse, lagert mehr aus und nutzt SaaS

Kurzbericht BPI Fertigung D/A/CH 2012, © techconsult
Kostenfreier Download

Der Business Performance Index Mittelstand Fertigung D/A/CH 2012 weist für die Fertigungsbranche eine leichte Erhöhung der Prozessqualität aus. Die vom Kasseler Marktforschungsinstitut techconsult durchgeführte Studie unter 841 Unternehmen, die erstmals auch die Prozessfertiger berücksichtigte, erbrachte darüber hinaus weitere interessante Ergebnisse.

Insgesamt enthält die techconsult-Studie neben dem Business Performance Index (BPI) mit dem IT-Unterstützungsgrad, dem Reifegrad innovativer IT-Lösungen und dem Unternehmenserfolg bzw. Prozesserfolg drei weitere Indizes. Keine der Kennzahlen hat sich gegenüber der ersten Studie vom März 2011 verschlechtert. Eine ausführliche Darstellung der BPI-Branchenergebnisse gibt der Schwerpunktbeitrag zum Thema.

BPI-Vergleich: 2011/2012-2, © techconsult
BPI-Vergleich: 2011/2012-2

Mit dem Business Performance Index hat techconsult eine langfristig angelegte Studienreihe aufgelegt, mit der Prozessleistungsfähigkeit, IT-Unterstützung und der Reifegrad innovativer IT-Lösungen in mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz untersucht werden. Dabei werden die Indizes neben der Fertigungsindustrie auch für die Branchen Dienstleistung und Handel erhoben. Außerdem werden die Branchenergebnisse in einer umfassenden Gesamtstudie dargestellt und bewertet, die im März 2013 zum zweiten Mal erscheinen wird. In diesem Jahr werden noch die Branchenstudien Dienstleistung (September) und Handel (Dezember) vorgestellt. Weitere Informationen über Ergebnisse, Methode und die Zusammensetzung der Indizes im Einzelnen erhalten Sie unter ­www.business-performance-index.de; dort gibt es bereits den Kurzbericht BPI Mittelstand Fertigung D/A/CH 2012 als PDF zum Herunterladen. (Quelle: wittcomm/FE)