Big Data und Nachhaltigkeit
Das Thema der CeBIT 2014 heißt Datability

Die CeBIT 2014 wird unter dem Motto „Datability“ stehen. Der Begriff setzt sich aus den Trendstichworten Big Data und Sustainability, sprich: der verantwortungsvollen und nachhaltigen Datennutzung zusammen.

Im Fokus der CeBIT wird die intelligente Datenanalyse bei gleichzeitig starkem Datenschutz stehen. „Datability ist das richtige Thema zum richtigen Zeitpunkt für die CeBIT“, sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. „Die fortschreitende Digitalisierung führt zur Entstehung riesiger Datenmengen, die sinnvoll genutzt und verantwortungsvoll geschützt werden müssen.“ Dabei spielten Fragen der IT-Sicherheit eine zentrale Rolle. Kempf: „Die Analyse großer Datenmengen ist nicht nur ein technisches, sondern auch ein gesellschaftspolitisches Thema, das wir auf der CeBIT veranschaulichen und diskutieren wollen.“

Datability wird in den unterschiedlichen Ausstellungsschwerpunkten der CeBIT 2014 und im umfangreichen Kongressprogramm thematisiert werden. Das Top-Thema wird sich wie einer roter Faden durch die gesamte Veranstaltung ziehen. Viele Aussteller werden ihre Präsentationen unter diesem Motto ausrichten. Auch die Forumsveranstaltungen sowie Vorträge der CeBIT Global Conferences werden sich mit Datability befassen. (Quelle: Deutsche Messe/ff)