Elektronische Bürgerservices
Worms setzt auf interaktive Service-Anwendungen

Stadtportal Worms, Screenschot www.worms.de © Stadtverwaltung Worms/MittelstandsWiki
Stadtportal Worms

Worms bietet seinen Bürgern ein Stadt­portal mit vielen hilfreichen Service-Anwendungen – inzwischen stehen 34 interaktive Angebote online zur Verfügung. Über das Portal können Bürger z.B. ihr Auto­wunsch­kennzeichen auswählen und reservieren, Veranstaltungs­tickets, Stadt­führungen und Hotels buchen oder sich per E-Mail an die Müll­tonnen­abholung erinnern lassen.

Zudem bietet die Stadt, die 2013 ihre Einwohner bereits online an der Haushaltsaufstellung beteiligt hatte, viele hilfreiche Daten­banken, in die sich Interessenten einfach und schnell selbst eintragen können, u.a. in die Ehren­amts­börse, in das Branchen­buch oder in den Veranstaltungskalender.

„Wir sind sicher, dass wir das bereits jetzt schon sehr umfangreiche Angebot in den nächsten Jahren noch weiter ausbauen können“, sagt Oberbürgermeister Michael Kissel. „Leider sind wir dabei nicht ganz frei von Einschränkungen. Denn Voraussetzung für weitere Angebote ist, dass die Vorschriften des Datenschutzes hinsichtlich der in vielen Fällen noch vorgeschriebenen persönlichen Vorsprache nach und nach der Lebenswirklichkeit angepasst werden.“ Die rheinland-pfälzische Stadt setzt mit einem zweiköpfigen Internet-Team und den städtischen Online-Redakteuren jedenfalls auf den weiteren Ausbau des Web-Angebotes. (Quelle: Stadtverwaltung Worms/ff)