Sie fragen – Experten antworten
BAND-Fachleute helfen Gründern online weiter

BAND-Service: Sie fragen – Experten antworten, © BAND e.V.
Sie fragen – Experten antworten

„Soll mein Beteiligungsvertrag eine Anti-Dilution-Klausel vorsehen – und wenn ja, welche?“ Fragen wie diese treiben sowohl Gründer als auch Business Angels um. „Genügt es, wenn die Patentrechte beim Gründer persönlich und nicht beim Unternehmen liegen?“ Antworten verspricht jetzt ein kostenfreies Expertentool des Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND).

Das Besondere an „Sie fragen – Experten antworten“ ist, dass dieses System keine vorgefertigen FAQ-Listen auswirft, sondern die Online-Fragen an zwei Fachleute der jeweiligen Rubrik weiterleitet. Anhand der Expertenprofile kann man seine Wunschexperten auch selbst wählen. Der Verein hat die Fragen in die folgenden Kategorien gebildet: Due Diligence, Patentrecht etc. (IP), Beteiligungsvertrag, Syndizierung, Exit, Investitionszuschuss Wagniskapital, Steuerfragen, Restrukturierung/Krise. Die Anfrage wird danach anonym, die Antwort(en) unter Nennung der Experten veröffentlicht.

Das Frageformular gibt es online unter www.business-angels.de/marktinformationen/sie-fragen-experten-antworten. Dort werden auch die Antworten veröffentlicht. Dazu betont das Business Angels Netzwerk, dass der Datenschutz gesichert bleibe. (Quelle: BAND/sp)