Open Source
Quelloffene Notiz-Software lädt zur Mitarbeit ein

Notizsoftware wie Microsoft OneNote oder Evernote dient dazu, Ideen, Textschnipsel, Bilder etc. schnell zu notieren oder per Drag & Drop so abzulegen, dass sie später problemlos wieder gefunden werden. Mit Paperwork steht nun auch eine quelloffene Software bereit. Momentan existiert sie allerdings lediglich in Form eines Web-Interfaces.

Das Backend, basierend auf einer MySQL-Datenbank, hostet der Anwender auf seinem eigenen Server oder auf entsprechend ausgestatteten NAS-Geräten. Anschließend kann er über den Browser seine Notizen in Paperwork ablegen, mit Tags versehen und sie in mehrere Notizbücher einordnen.

Paperwork wurde in PHP geschrieben, die Entwickler verwendeten dabei das Laravel-4-Framework. Das Web-Frontend wiederum setzt auf AngularJS und Bootstrap 3 auf. Wer sich für das Projekt interessiert, kann über dessen GitHub-Seite daran mitarbeiten. Für die Entwicklung von Apps gibt es zudem eine gut dokumentierte API. (Quelle: Paperwork/rf)