CeBIT-Mittelstandslounge
E-Book erklärt Digitalisierung für den Mittelstand

Digitalisierung im Mittelstand praktisch gestalten, © G+F Verlags- und Beratungs-GmbH
Kostenfreier Download

Für das Handwerk sieht die Digitalisierung ganz anders aus als für die Logistik oder gar die Automobilbranche, wo die Industrie 4.0 bereits Werkshallenrealität ist. Die Mittelstandsinitiative digitalize your business hat darum vor der CeBIT 2015 ein E-Book vorgelegt, das die digitale Transformation zunächst aus dem Blickwinkel dreizehn unterschiedlicher Marktsegmente beleuchtet.

Skizziert werden eingangs die Auswirkungen der digitalen Transformation auf Industrie, Handel, Handwerk, Logistik, Versicherungen, Banken und Tourismus, die Medienbranche, die Automobilbranche, die Gesundheitsbranche, den Bereich Bildung und die Öffentliche Hand sowie auf die IT selbst. Daran anschließend gibt das Autorenteam Jana Behr und Andreas R. Fischer konkrete Antworten und Anregungen, dazu Hintergrundwissen und reale Beispiele.

Hintergrund der Publikation ist die Einsicht, das Digitalisierung kein flüchtiger Trend oder Hype ist, sondern eine – sehr schnelle – Entwicklung, die bereits allenthalben zu beobachten ist. Fälle wie der Taxi-Konkurrent Uber haben gezeigt, dass sie ganze Märkte aushebeln und auf den Kopf stellen kann. Und dass der Mittelstand den digitalen Wandel nicht achselzuckend anderen überlassen sollte.

Unternehmensverantwortliche, die eigene Fragen haben und das persönliche Gespräch suchen, sind mit den Impulsvorträgen und Roundtable-Gesprächen der CeBIT-Mittelstandslounge (Halle 5, Stand D04) gut beraten, die in enger Kooperation mit der Mittelstandsinitiative digitalize your business entsteht. An den acht Live-Arbeitsstationen gibt es außerdem Simulationen, konkrete Anleitungen und bereits funktionierende Realbeispiele, die praxisnahe Orientierung geben.

Das E-Book „Digitalisierung im Mittelstand praktisch gestalten“ gibt es auf auf der Website Digitalize Your Business und auf der Seite der CeBIT-Mittelstandslounge kostenfrei als PDF zum Herunterladen. (Quelle: CeBIT/G+F Verlags- und Beratungs-GmbH/red)